It's coming home:

It's coming home

Open Championship 2021 wieder in St. Andrews

13.02.2018 | Von Fritz Lüders, Foto(s): Klas Batschkus, Wikimedia Commons

Passend zum Jubiläum: Die 150. Ausgabe des ältesten noch ausgespielten Golfturniers der Welt wird im 'Home of Golf' stattfinden.

Der Old Course in der schottischen Kleinstadt St. Andrews ist der älteste noch existierende Golfplatz der Welt. Die The Open Championship das älteste noch existierende Golfturnier der Welt. Besser passen höchstens Eistee und Limonade, Wurst und Senf oder Helmut Schmidt und Menthol-Zigaretten zusammen. Kein Wunder also, dass die Jubiläumsausgabe der British Open an der Swilcan Bridge stattfinden wird.

Damit der 150-jährige Geburtstag des Turniers im "Home of Golf" über die Bühne geht, wurde extra der Fünfjahresrythmus durchbrochen. Da eigentlich immer in den 5er- und 0er-Jahren St. Andrews auf dem Plan steht, wäre die Open planmäßig 2020 in St. Andrews gewesen. Um aber die Sause zum 150. nicht zu vermiesen, änderte sich der Tourkalender jetzt.

Freuen dürfen sich über diese Umstände nicht nur die Fans, sondern auch der Royal St. George's Club im Südosten Englands, der nun anstelle von Schottland die Open in zwei Jahren austrägt.

Du kannst es jetzt schon nicht mehr abwarten, bis die Golfelite bei Wind und Schietwetter über den ältesten Golfplatz der Welt marschiert? Dann schaue diesen Trailer der The Open:




 
J.LINDEBERG Golfpunk Tour BIG 5 Week vom 6.- 12.8. 2018
Tourpartner

Tourpartner Präsentation

www.GOLF-LASER.DE

GP Heilbronn 18

GC Bad Rappenau und GC Heilbronn-Hohenlohe

Heilbronn: 10. bis 12.05.

GP München 18

Golf Club Ebersberg

München: 27.05.

GP Rydercup 18

mama thresl - Leogang - Austria

J.LINDEBERG GP Ryder Cup: 31.05. bis 03.06.