Neuer alter Schuh:

Neuer alter Schuh

Nike Air Jordan III

Von Fritz Lüders, Foto(s): Nike

Pünktlich zum 30-jährigen Jubiläum stellt Nike den neuen Air Jordan vor. Dieser wurde von einem berühmten Hobbygolfer designt: Justin Timberlake.

Genau 30 Jahre ist es her, dass Michael Jordan seinen Signature-Schuh, den Air Jordan, auf den Markt brachte. Der High-Top prägte eine ganze Generation, war bei Jugendlichen, Sportlern und Musikern gleichermaßen beliebt.

Einer, der damals noch zur Grundschule ging und den großen Basketballspieler anhimmelte, war Sänger und Schauspieler Justin Timberlake. Der Hobbygolfer wirkte nun, 30 Jahre später, an der dritten Generation des Schuhs entscheidend mit.

Neben den klassischen Designelementen wie weißem Leder und dem Air Jordan-Logo an der Ferse hat auch Timberlake entscheidende Spuren hinterlassen. Das Logo "Swoosh" soll besonders stark reflektieren, um so auch unter dem Bühnenlicht zu glänzen. Außerdem seien die Farben an Timbelakes neuestes Album "Man of the Woods" angelehnt, so Nike.

Neuer alter Schuh:
Für den Golfplatz haben die Air Jordan III Golf sieben Spikes je Schuh erhalten und bieten im Zusammenspiel mit vielen kleinen Noppen ordentlich Grip. Durch die knöchelhohen Wände wird für viel Stabilität gesorgt.

Die Limited Edition des Nike Air Jordan III kommt am 16. Februar auf den Markt und kann auf Nike.com sowie bei ausgewählten Händlern erworben werden.

 
J.LINDEBERG Golfpunk Tour BIG 5 Week vom 6.- 12.8. 2018
GP Heilbronn 18

GC Bad Rappenau und GC Heilbronn-Hohenlohe

Heilbronn: 10. bis 12.05.

GP München 18

Golf Club Ebersberg

München: 27.05.

GP Rydercup 18

mama thresl - Leogang - Austria

J.LINDEBERG GP Ryder Cup: 31.05. bis 03.06.

GP HH 1 18

GC An der Pinnau, GC Gut Waldhof und G&CC Brunstorf

Hamburg I: 08. bis 10.6.