Advertorial:

Advertorial

Kärnten Calling

11.05.2021 | Von Jan Langenbein

Die Golfsaison im sonnigen Süden Österreichs hat längst begonnen und auch 2021 lockt Kärnten mit Fantastischen Golfplätzen und noch besseren Angeboten.

Badeurlaub oder Golfurlaub? Wanderurlaub oder Golfurlaub? Bike-Urlaub oder Golfurlaub? Diese Fragen stellen sich in Kärnten nicht, denn bereits ab Ende März ist im Süden Österreichs alles möglich. Um den Golftrip noch einfacher zu machen, können mit der grenzüberschreitenden Alpe-Adria-Golf Card rund 20 der schönsten Plätze in Kärnten, Slowenien und Italien zum einheitlichen Preis bespielt werden. Passend dazu bieten 40 Partnerhotels attraktive Pauschalangebote an. Die Card kann für drei, vier oder fünf Greenfees (195, 260, 310 Euro) gebucht werden und macht Golfspaß ohne Grenzen in drei Ländern möglich. Im Frühling und Herbst gibt es darüber hinaus noch einen Grund mehr, in Kärnten den Golfschläger zu schwingen, denn mit der Aktion "2 für 1" kann von Saisonstart bis 30. April und im Herbst ab 04. Oktober 2021 eine zweite Person kostenfrei mit auf die Runde genommen werden.

Advertorial:
Nach dem Golf spielt in Kärnten die Kulinarik mit dem Bewusstsein für regionale Produkte eine besondere Rolle. Die einzigartige Alpen-Adria-Küche Kärntens hat sich einst aus den Einflüssen der südlichen Nachbarn Italien und Slowenien entwickelt. Unbedingt probieren sollte man heimische Fische, Kärntner Nudel, Reindling, Kirchtagssuppe und Kärntner Brettljause. Weitere Informationen zum Golfurlaub in Kärnten unter www.golflust.at und www.alpe-adria-golf.com.