Charlie Woods: Schattenboxen: Sergios Geist hatte keine Chance
Schattenboxen: Sergios Geist hatte keine Chance

Charlie Woods

Der Apfel fällt nicht weit vom Stamm

24.08.2020 | Von Jan Langenbein, Foto(s): Getty Images

Im Hause Woods fällt der Apfel ganz offensichtlich nicht weit vom Stamm.

Das ging schnell. Vor sechs Wochen verriet Tiger Woods in einem Interview mit GolfTV noch, dass Sohn Charlie damit angefangen habe, "Golf zu verstehen. Er stellt die richtigen Fragen und ich wäre froh, wenn ich seine Bewegungsfreiheit hätte." Die Lernkurve des Elfjährigen zeigt offenbar steil nach oben, vielleicht sind es allerdings auch die guten Gene, denn bei einem US-Kids-Golf-Turnier im Hammock Creek Golf Club in Palm City (Florida) ließ Charlie Woods seinen Kontrahenten keine Chance. Mit drei unter Par deklassierte er die Konkurrenz in seiner Altersklasse und gewann mit fünf Schlägen Vorsprung. Mit Druck kann der Kleine offenbar auch umgehen, denn Vater Tiger war nicht nur anwesend, sondern gab sogar den Caddie. Würdest du einen Ball treffen, wenn Tiger Woods hinter dir steht? Dachten wir uns...