Drive-in den Knast:

Drive-in den Knast

Das teuerste McDonald's-Menü aller Zeiten?

20.06.2018 | Von Henrik Trillhaas, Foto(s): Facebook/ @NYorksRPG, Mona Dessaul

Vom Heißhunger geplagt klauten zwei britische Teenager betrunken ein Golfcart und fuhren damit zu McDonald's. Dort klickten die Handschellen.

Schnell und günstig: Die wichtigsten und wohl auch einzigen Eigenschaften, warum man immer mal wieder zu Fastfood greift. Günstig war ein Ausflug zu McDonald's für zwei Kumpels aus North Yorkshire jedoch ganz und gar nicht. Vielmehr kostete es den Führerschein und eine saftige Geldbusse.

Der 18-jährige Jamie E. und sein 19-jähriger Kumpel schossen zuvor den Vogel ab. Erst klauten sie im betrunkenen Zustand aus dem Catterick Golf Club ein Cart und begaben sich anschließend mit diesem auf die Jagd nach einem Big Mac. Das Personal beim Drive-in rief die Polizei, die die kleine Spritztour beendete. All das passierte um vier Uhr nachts und somit gab es keinen Schaden an Personen oder anderen Fahrzeugen, was strafmildernd wirkte. 

E., der Fahrer des gestohlenen Carts, wurde für ein Jahr von den Straßen verwiesen und muss ein Strafgeld in Höhe von gut 250 Euro zahlen. Ob das die Sauce mit etwas Fleisch wert war?

 
J.LINDEBERG Golfpunk Tour BIG 5 Week vom 6.- 12.8. 2018
Tourpartner

Tourpartner Präsentation

Iberostar - Tour Travel Partner

GP Heilbronn 18

GC Bad Rappenau und GC Heilbronn-Hohenlohe

Heilbronn: 10. bis 12.05.

GP München 18

Golf Club Ebersberg

München: 27.05.

GP Rydercup 18

mama thresl - Leogang - Austria

J.LINDEBERG GP Ryder Cup: 31.05. bis 03.06.