Top Four:

Top Four

Die punkigsten Produkte 2019

31.01.2019 | Von Fritz Lüders

Wir haben uns auf der größten Golfmesse der Welt umgeschaut und für euch die ungewöhnlichsten, kreativsten und coolsten Produkte zusammengesucht.

Auf der PGA Merchandise Show in Orlando kommt jährlich die Golfwelt zusammen, um neues Equipment vorzustellen und zu begutachten. Innovationen gibt es dabei jahraus, jahrein. 2019 hießen diese zum Beispiel Callaway Epic Flash. Doch auch abseits der großen Bühnen wurden Produkte in den Markt eingeführt, die ohne Zweifel die Power besitzen, den Golfsport zu verändern. Hier sind unsere Top Four der punkigsten Produkte 2019.

Born to be wild


Da bekommen selbst die härtesten Rocker feuchte Augen: Mit dem Fat Tire Golf Scooter gibt es endlich eine rockige Alternative zu den spießigen Golfcarts! Statt gelangweilt hinter einer Plexiglasscheibe das Pedal bis zum Anschlag in den Boden zu drücken, kann jeder Easy Rider künftig die Arme hoch zum Lenker nehmen und sich den Fahrtwind ins Gesicht blasen lassen als wäre er mit dem Motorrad Club auf dem Highway Number 1 unterwegs. Das Gefährt fand auch Bubba Watson so cool, dass er sich kurzerhand einen Scooter unter den Nagel riss. Ride on, Bubba!



True Loft: Die austauschbare Schlagfläche


Viele Einstellungsmöglichkeiten gehören zu guten Drivern wie Speck und Bohnen zum British Breakfast. Neben Gewichten ist es häufig der Loft-Winkel, der am Hosel verändert werden kann. Durch einen künstlich gesteigerten Loft, verändern sich jedoch auch andere Winkel des Schlägers minimal. Um verschiedene Loft-Winkel mit nur einem Schläger erzeugen zu können und dabei das Set-up nirgends zu verändern, hat sich Lynx Golf dieses Jahr etwas Besonderes einfallen lassen. Unter dem Motto "True Loft" kann die Schlagfläche des Drivers herausgenommen und durch eine andere ersetzt werden. Magst du lieber 8 statt 10 Loft? Dann löse einfach die fünf Schrauben und tausche die Schlagfläche.

Hier bekommt ihr mehr Infos.

Top Four:

Schlauer Schuh


Bei der ISPO gab's für das Produkt bereits Gold und auch bei der CES regnete es Awards. Kein Wunder, schließlich haben die Salted Shoes mehr Intelligenz als so mancher Mensch. Der Clou: Die Sohle misst die Gewichtsverlagerung in der Ansprechposition, während des Schwungs und im Finish. Gemeinsam mit der dazugehörigen App können Golfer so schnell und unkompliziert herausfinden, wie Balance und Gewichttransfer bei allen Schlägen sind. Klickt hier für das Produkt.

Top Four: Top Four:

Trage-Trolley-Tasche


Bist du ein starker Trolley-Nutzer und findest Standbags nur gut, wenn sie andere für dich tragen? Dann haben wir hier was für dich. Mit dem Transcover musst du künftig nämlich weder die eigenen Schläger schleppen noch Trolleys und Bags zusammenbauen. Die Designer haben das zusammen gewurschtelt, was eh für viele untrennbar zusammen gehört. Herausgekommen ist ein Bag, das man schieben und ziehen kann. Weitere Features: eine Kühltasche für Bier, Scorekartenhalter sowie diverse Taschen für Accessoires.

Mehr Infos gibt es hier.