Quoten-Könige:

Quoten-Könige

Die zehn Favoriten fürs Masters 2019

28.02.2019 | Von Fritz Lüders, Foto(s): Getty Images

Diese Spieler sehen die deutschen Buchmacher als mögliche künftige Träger des Grünen Jacketts an.

In gut einem Monat ist endlich Masters Week und schon jetzt gibt es Spekulationen über die Antworten auf die wichtigsten Fragen. Zum Beispiel diese: Was wird Vorjahressieger Patrick Reed beim Masters Dinner servieren? Hält er sein Versprechen, alle satt und dick zu machen? Und wer folgt ihm überhaupt? Etwa Tiger Woods, der seit 14 Jahren nicht mehr in Augusta gewann?

Für die letzten beiden Fragen gibt es natürlich keine Antwort, doch zeigen bereits jetzt die Buchmacher, wer ihrer Meinung nach am ehesten das Grüne Jackett bekommen wird. Hier sind die Top-Ten Player der Anbieter bwin und Tipico.

Das sagt bwin


1. Dustin Johnson (Quote: 11/1)
2. Rory McIlroy (Quote: 12/1)
3. Justin Rose (Quote: 15/1)
4. Justin Thomas (Quote: 15/1)
5. Tiger Woods (Quote: 15/1)
6. Jon Rahm (Quote: 17/1)
7. Jordan Spieth (Quote: 19/1)
8. Rickie Fowler (Quote: 19/1)
9. Brooks Koepka (Quote: 19/1)
10. Bryson DeChambeau (Quote: 23/1)

Das sagt Tipico


1. Tiger Woods (Quote: 12/1)
2. Jordan Spieth (Quote: 12/1)
3. Rory McIlroy (Quote: 12/1)
4. Dustin Johnson (Quote: 12/1)
5. Justin Thomas (Quote: 15/1)
6. Brooks Koepka (Quote: 15/1)
7. Rickie Fowler (Quote: 17/1)
8. Jon Rahm (Quote: 17/1)
9. Bryson DeChambeau (Quote: 17/1)
10. Jason Day (Quote: 20/1)

Übrigens, das meiste Geld gibt es zurück, wenn Ian Woosnam (60) das Masters 2019 gewinnen sollte. Für seinen Triumph zahlt bwin eine Quote von 5001/1. Böse Zungen behaupten, dass aber die Chance wohl größer ist, dass Schalke 04 noch diese Saison Deutscher Meister wird