On Fire:

On Fire

Golfer spielen bei Waldbrand

07.09.2017 | Von Fritz Lüders, Foto(s): Facebook/ @Beacon Rock Golf Course, Reddit, Kolsefur

Im US-Bundesstaat Washington lodern große Flammen über den Wäldern. Für Golfer dennoch kein Grund, die Schläger im Keller zu lassen.

In den USA sorgen Hurrikan Harvey und Irma für grauenvolle Bilder und Schlagzeilen. Doch die Wirbelstürme sind nicht die einzigen Naturkatastrophen, die die Vereinigten Staaten heimsuchen. Medienberichten zufolge wüten an der Westküste bis zu 60 größere Feuer. Unter anderem in Oregon und Washington.

Der Beacon Rock Golf Course postete Bilder auf Facebook, die lodernde Bäume im Umfeld der Fairways und Grüns zeigen. Das Besondere dabei: anwesende Golfer scheint das kein bisschen zu stören. Zwar sind die Brände mutmaßlich weiter entfernt als es die Bilder andeuten, dennoch zeichnen sie eine bedrohliche Kulisse.



Man kann zwar von den mutigen oder aber leichtsinnigen Golfern halten, was man will. Die Bilder sind dennoch atemberaubend.



Der Golfplatz befindet sich direkt an der Grenze von Oregon und Washington. Diese Karte zeigt die genaue Lage.

On Fire:
 
J.LINDEBERG Golfpunk Tour BIG 5 Week vom 6.- 12.8. 2018
GP Heilbronn 18

GC Bad Rappenau und GC Heilbronn-Hohenlohe

Heilbronn: 10. bis 12.05.

GP München 18

Golf Club Ebersberg

München: 27.05.

GP Rydercup 18

mama thresl - Leogang - Austria

J.LINDEBERG GP Ryder Cup: 31.05. bis 03.06.

GP HH 1 18

GC An der Pinnau, GC Gut Waldhof und G&CC Brunstorf

Hamburg I: 08. bis 10.6.