Porsche European Open 2023 - Siegertreffen

Porsche European Open 2023

Siegertreffen

11.04.2023 | Von Jan Langenbein

Wer live miterleben möchte, was die Golfnation im Moment zu bieten hat, sollte sich das erste Juniwochenende frei halten und nach Hamburg pilgern.

Wenn sich vom 01. bis 04. Juni die europäische Golfelite vor den Toren Hamburgs zur 40. Auflage der Porsche European Open trifft, stehen die Chancen auf einen Heimsieg so gut wie nie zuvor. Nicht nur gehen mit gut 20 Profis so viele deutsche Teilnehmer wie nie zuvor beim Traditionsturnier an den Start, auch sind mit Nick Bachem, Marcel Siem, Maximilian Kieffer und Yannik Paul gleich vier Lokalmatadoren im Feld, die allesamt während der vergangenen zehn Monaten auf der DP World Tour gewinnen konnten. "Der Porsche Nord Course ist eine große Herausforderung - aber ich denke, wir deutschen Golfer haben zuletzt gezeigt, dass mit uns immer zu rechnen ist", freut sich Nick Bachem auf das Event. Und Max Kieffer orakelt bereits über die Paarungen: "Vielleicht gibt es ja einen speziellen deutschen Flight über die ersten beiden Tage; da wäre die Stimmung sicherlich unglaublich." Auch Publikumslieblinge wie Nicolai von Dellingshausen, Hurly Long, Marcel Schneider, Alexander Knappe und Freddy Schott haben ihre Tickets nach Hamburg bereits gebucht. Wie jedes Jahr bieten die Porsche European Open aber mehr als nur hochklassiges Golf in Norddeutschland. Auch 2023 wird die Zeltstadt wieder jede Menge Spaß und Action abseits der Fairways von Green Eagle bieten. Wochen-, Tages- und VIP-Tickets sind ab sofort erhältlich unter: www.porscheeuropeanopen.com/tickets.

Teilen: