Höchstes Gebot gewinnt:

Höchstes Gebot gewinnt

ProAm-Startplatz für Alfred Dunhill Links Championship zu ersteigern

09.09.2019 | Von Patrice Schumacher, Foto(s): Alfred Dunhill Links Championship

Vom 26. bis zum 29. September findet die Alfred Dunhill Links Championship auf dem Old Course St. Andrews, Carnoustie und Kingsbarns statt. Eigentlich bekommen nur geladene Gäste die Chance, mit den besten Profis der Welt über die gesamte Woche in einem Flight zu spielen. Der letzte Startplatz geht allerdings an den Höchstbietenden im Netz.

Nur noch wenige Stunden haben interessierte Golfer die Chance, sich den allerletzten Startplatz für das bestbesetzte ProAm Europas zu ersteigern. Auf ebay.co.uk ist die Auktion zu finden. Wer also noch Geld in der Reisekasse hat, kann sich das einmalige und limitierte Erlebnis ermöglichen. Falls Interesse besteht, muss das Angebot bis heute um 17:00 Uhr platziert werden.

Der Erlös aus der Versteigerung des Amateur-Startplatzes kommt der 'St. Andrews Pilgrim Foundation SCIO' zugute, die ihren Sitz in St. Andrews hat und Spenden sammelt, um die Entwicklung und das kulturelle Erbe der Gemeinde zu fördern, indem der historische Charakter der Stadt St. Andrews erhalten, verbessert und weiterentwickelt wird.

In diesem Jahr startet das stärkste professionelle Feld der bisherigen Alfred Dunhill Links Championship-Geschichte, darunter Stargolfer wie Rory McIlroy, Justin Rose, Jon Rahm, Tommy Fleetwood, Lee Westwood, Padraig Harrington, Tyrrell Hatton, Ernie Els, Graeme McDowell, Martin Kaymer, Ross Fisher, Matt Wallace, Luke Donald und Titelverteidiger Lucas Bjerregaard.

Zu den bereits bestätigten Amateuren zählen die Rockstars Justin Timberlake, Ronan Keating, Brian McFadden und Huey Lewis sowie Sportgrößen wie Sir Steve Redgrave, Wladimir Klitschko, Kevin Pietersen, Shane Warne, Luis Figo, Ruud Gullit, Vinnie Jones, Jamie Redknapp und Andriy Shevchenko und Sir Anthony (AP) McCoy sowie der Hollywood-Schauspieler Greg Kinnear und die TV-Stars Piers Morgan und Peter Jones von Dragons Den.