Bad Griesbach:

Bad Griesbach

Saison eröffnet!

26.04.2023 | Von Johannes Oberlin, Foto(s): www.pedagrafie.de

Im Quellness & Golf Resort Bad Griesbach wurde die Saison gewohnt durch den Eagles Charity Golf Club eröffnet. GolfPunk war mit dabei.

Egal ob Showbusiness oder Profisport - zum großen Golf Opening im Quellness & Golf Resort Bad Griesbach mit dem EAGLES Charity Club kommen traditionell zahlreiche Prominente. am letzten Wochenende spielten unter anderem Schlagersängerin Ireen Sheer, die Schauspieler Simon Licht, Sascha Hehn und Florian Odendahl, der Handball-Weltmeister von 1978, Kurt Klühspies, Musikproduzent Thomas Stein, Ex-Skirennfahrerin Evi Mittermaier, Ex-Skisprung-Bundestrainer Werner Schuster sowie das Schlagerduo Marianne und Michael mit. Das Wichtigste dabei wie immer: die Gaudi und der Spaß am Spiel!

Wer den Winter nicht in wärmeren Gefilden verbracht hatte, musste das erste Mal in diesem Jahr die Sonnencreme auftragen - und das sehr gerne. Denn beim Golf Opening mit dem EAGLES Charity Club auf dem Beckenbauer Golf Course in Penning herrschte bestes Frühlingswetter. Insgesamt 92 Spieler genossen das Eröffnungsturnier auf dem top gepflegten Meisterschaftsplatz. Viele hatten zwar auch in den Wintermonaten gegolft, aber auf heimischem Boden bei diesen Bedingungen zu spielen, sorgte überall für gute Laune. "Wir sind wieder in unserem Wohnzimmer, wo wir immer und auch das ganze Jahr über spielen - ganz besonders gerne natürlich zusammen mit den EAGLES", sagte der aus zahlreichen deutschen Serien und Filmen bekannte Schauspieler Simon Licht.

Bad Griesbach: Bad Griesbach:

Erlebnis wichtiger als Ergebnis


Schlagersängerin Ireen Sheer war extra aus Berlin angereist. Sie hatte sich im Januar von der großen Bühne verabschiedet und genießt nun ihre freie Zeit. "Ich habe gerade in Südafrika gespielt, da war mein Spiel auf 0. Heute läuft es wieder besser. Aber mir ist das gemeinsame Erlebnis in der Natur viel wichtiger als das Ergebnis. Gerade habe ich an einem Teich ein richtiges Froschkonzert gehört - sowas finde ich einfach großartig."

Andere Mitspieler hingegen starteten beim Golf Opening auch in ihre private Saison. Erstmals im Golf Resort Bad Griesbach war Nadine Krause. Die Welthandballerin 2006, die in der Nähe von Köln lebt, steckt noch in den Golf-Anfängen und hatte seit einem Jahr keinen Ball mehr geschlagen. "Aber es geht ja um den Spaß und darum, etwas Gutes zu tun." Da sind Ergebnisse nebensächlich.

Olaf Ludwig, Tour-de-France-Etappensieger und Olympiasieger im Straßenrennen, hatte ebenfalls im Winter pausiert und stieg nun wieder ein. "Eigentlich müsste ich noch mehr üben, aber ich habe beschlossen, dass ich in meinem Leben genug trainiert habe."

Nach dem Turnier standen das Abendessen und die Siegerehrung im Hotel Das Ludwig in Bad Griesbach-Therme auf dem Programm. Quellness & Golf Resort Bad Griesbach-Geschäftsführer Andreas Gerleigner begrüßte alle Turnierteilnehmer und Gäste zur Players Night. Bei der Siegerehrung bat Gerleigner die Netto- und Brutto-Gewinner nach vorne und überreichte gemeinsam mit Michael Hartl die Pokale und kleinen Präsente. "Es war ein erfolgreiches Turnier bei fantastischem Wetter. Wir freuen uns jedes Jahr aufs Neue, die EAGLES und unsere Gäste bei uns begrüßen zu dürfen und gemeinsam Golf zu spielen, zu feiern und den Tag zu genießen", so Gerleigner.

Das Quellness & Golf Resort Bad Griesbach


Europas Golf Resort Nr. 1 - steht für herzliche bayerische Gastlichkeit, hervorragenden Service, Golf- und Wellness- Kompetenz sowie eigene Thermen, ein vielfältiges Sport-, Unterhaltungs- und Freizeitangebot. Zum Resort gehören das "Maximilian Quellness- und Golfhotel" (5 Sterne), das "Fürstenhof Quellness- und Golfhotel" (4 Sterne Superior), "Familotel Das Ludwig Fit.Vital.Aktiv.Hotel" (4 Sterne Superior) sowie die Gutshöfe "Uttlau", "Brunnwies" und "Penning", letztere liegen direkt an den Golfplätzen. Das Quellness & Golf Resort Bad Griesbach bietet fünf 18-Loch-Championship-Golfplätze, mehrere Übungs- und einen Kinderplatz sowie die größte Golfakademie europaweit. Der Beckenbauer Golf Course war von 2013 bis 2017 Austragungsort der PGA European Tour.
Weitere Informationen unter www.quellness-golf.com