Große Geste:

Große Geste

Spieth macht Royal Birkdale Geschenk

19.10.2017 | Von Fritz Lüders, Foto(s): Twitter/ @RoyalBirkdale_

The Open-Gewinner Jordan Spieth machte mit einem 3er-Eisen den wichtigsten Schlag seines Lebens. Nun verschenkt er das handsignierte Stück Golfgeschichte.

Wahrscheinlich wurde ein Bogey noch nie so sehr zelebriert, wie bei der 146. Open im Royal Birkdale Golf Club. Als Jordan Spieth seinen Abschlag auf Bahn 13 mit einem Monster-Slice über die Düne schoss, ballerte er gleichzeitig seine Chancen auf den ersten Majortitel ins Nirwana. Doch weit gefehlt. Nach einer 20-minütigen Pause droppte er seinen für unspielbar erklärten Ball auf der Driving Range (!), zog das Eisen 3 aus der Tasche und knallte die Kugel - ohne das Grün zu sehen - wenige Meter vor die Fahne. Er beendete das Loch mit einem Bogey, spielte anschließend unzählige Birdies und gewann irgendwie noch das älteste Major der Welt.

Was folgte war eine Feierorgie mit einem aus dem Claret Jug trinkenden Spieth - ob bei Konzerten, in der Disko oder bei Presseterminen. Der Mitte Zwanzigjährige ließ sich zurecht für dieses Comeback feiern.



Dieser Schläger, mit dem Jordan Spieth den bisher größten Moment seiner Karriere erlebte, und gleichzeitig Golfgeschichte schrieb, schenkte er nun dem Royal Birkdale Golf Club. Handsigniert und blankgeputzt ging das historische Stück an den Ort des Geschehens zurück und verziert nun das Clubhaus. Wir sagen: große Geste, Jordan Spieth!

 
J.LINDEBERG Golfpunk Tour BIG 5 Week vom 6.- 12.8. 2018
GP Heilbronn 18

GC Bad Rappenau und GC Heilbronn-Hohenlohe

Heilbronn: 10. bis 12.05.

GP München 18

Golf Club Ebersberg

München: 27.05.

GP Rydercup 18

mama thresl - Leogang - Austria

J.LINDEBERG GP Ryder Cup: 31.05. bis 03.06.

GP HH 1 18

GC An der Pinnau, GC Gut Waldhof und G&CC Brunstorf

Hamburg I: 08. bis 10.6.