Kalifornien:

Kalifornien

Streit auf dem Golfplatz endet tödlich

25.06.2019 | Von GolfPunk

Eine verbale Auseinandersetzung dreier Männer beim Golfspielen führte in den USA zu fünffachem Mord.

Wie die Polizei aus Santa Maria, Kalifornien mitteilte, kam es auf dem Platz der Casa Grande Estates nördlich von Los Angeles zu einem Streit dreier Männer. Laut den Beamten waren kurz darauf Schüsse zu hören. Einer der Männer wurde leblos auf dem Rasen gefunden, ein zweiter lag erschossen im Clubhaus.

Die Polizei geht davon aus, dass der Täter anschließend zu seinem Haus fuhr und dieses anzündete. Bevor das Feuer gelöscht werden konnte, explodierte die private Monition des Täters, weshalb die Flammen auch auf Nachbarhäuser übertragen wurden.

Nach den Löscharbeiten fand die Polizei drei weitere Leichen in dem ausgebrannten Haus. Laut Polizeibericht soll es sich dabei auch um den Täter und vermutlich um den Sohn des Täters handeln. Weitere Informationen und wie es zu dem fatalen Streit kam, sind bisher nicht bekannt.