Taschenkontrolle:

Taschenkontrolle

Lexi Thompson

01.04.2019 | Von Jan Langenbein, Foto(s): Getty Images

Nach ihrer kreativen Schaffenspause im Sommer 2018 kam Lexi Thompson frisch erholt zurück auf die PGA-Tour und gewann die Tour-Champion. Mit diesem Set-Up geht die 24-jährige 2019 auf Titeljagd.

Driver: Cobra King F9 Speedback (8 Loft), Mitsubishi Diamana D+ 50X
"Es war ein sehr leichter Wechsel von meinem alten Driver zum King F9. Mehr als drei Tage Umgewöhnungszeit hat es nicht gebraucht. Ich habe mit dem King F9 nicht nur ein paar Yards an Länge gewonnen, sondern mein erstes Turnier mit diesem Driver im Bag, die CME Tour Championship, gewonnen."

Fairwayholz: Cobra King LTD (12.5 Loft), Graphite Design Tour AD GP 6S
"Wenn ein Schläger funktioniert, dann wechsle ich ihn nur ungerne aus. Deshalb habe ich dieses King-LTD-Fairway von 2017 immer noch im Bag. Ich komme einfach sehr gut damit klar und mit einem Loft von lediglich 12.5 ist das Holz wirklich richtig lang."

Eisen: Cobra King Utility (3), Cobra King Forged Tec Proto (4 -PW), Project X Ri. e 5.0
"Ich konnte mich viele Jahre lang nicht von meinen Cobra-S2-Eisen trennen, doch nun haben mir die Jungs in Carlsbad diese Prototypen gebaut, die mir wie auf den Leib geschneidert sind. Ich liebe diese Eisen und wer weiß, vielleicht kommen sie tatsächlich eines Tages in die Shops."

Wedges: Cobra King Wedge (51, 55 & 59), True Temper Dynamic Gold S200
"Je nach Platz-Set-up wechsle ich das PW meines Eisensatzes manchmal gegen ein 47 Cobra King Wedge aus und habe dann vier klassische Wedges im Bag, was mir bei Schlägen von 100 Yards und weniger zur Fahne jede Menge Optionen gibt."

Putter: Bettinardi Queen B 6
"Dieser Putter ist ein alter Weggefährte. Ich habe ihn viele Jahre auf der Tour gespielt und nach meiner Pause 2018 wieder mit ins Bag genommen - und umgehend gewonnen. Das hat mir wieder einmal gezeigt: Never change a winning team!"

Ball: Bridgestone Tour B X
"Schon bevor mich Bridgestone unter Vertrag genommen hat, habe ich mit diesem Ball gespielt, und er hat mir dabei geholfen, mich bis in die Weltspitze nach oben zu spielen. Der Tour B X passt perfekt zu meinem aggressiven Spiel und liefert eine unglaublich gute Performance."