Taschenkontrolle:

Taschenkontrolle

Padraig Harrington

08.11.2022 | Von Jan Langenbein, Foto(s): Zwei:D / Tino Dertz (1), Getty Images (1), Marina Geckeler (1)

Nicht nur die Anekdoten des Exrydercupcaptains und amtierenden U.S. Senior Open Champion zählen zum Interessantesten, was die Champions Tour zu bieten hat. Auch die Zusammenstellung seines Bag ist schlicht einzigartig.

DRIVER_ TITLEIST TSI3 (9)


HOLZ 3_ TAYLORMADE M4 (15)

"Seit meinem Sieg bei der Open in Birkdale steckt mein Holz 3 in einem Marienkäfer-Headcover. Mein damals drei Jahre alter Sohn hatte die Idee..."

HOLZ 5_ TAYLORMADE SIM2 MAX (18)

"Ich benutze mein Holz 5 wirklich oft und kann die Länge damit zwischen 215 und 250 Meter variieren."

EISEN 4_ WILSON STAFF FG TOUR

"Der älteste Schläger in meinem Bag leistet mir nun schon acht Jahre gute Dienste. "

EISEN_ WILSON STAFF MODEL FORGED (5-PW)


WEDGES_ WILSON STAFF (52, 58 & 64)

"Aus dem Grün-Bunker nutze ich fast ausschließlich das 64-Wedge. Beim Training kommt ein baugleiches Ersatz-Wedge zum Einsatz, um die Grooves des Turnierschlägers nicht abzunutzen."

PUTTER_ ODYSSEY WHITE HOT OG 2-BALL


BALL_ TITLEIST PRO V1

"Ich male eine schwarze und eine grüne Linie auf jeden meiner Bälle, dazu kommen noch jede Menge schwarze Punkte. Wer trotzdem aus Versehen meinen Ball spielt, bekommt keine Strafschläge, sondern muss den Platz umgehend verlassen."