The Challenge: Japan Skins:

The Challenge: Japan Skins

Vier Topstars duellieren sich im Skins-Format

16.10.2019 | Von Patrice Schumacher, Foto(s): PGA Tour

Am Montag, den 21. Oktober, treten Tiger Woods, Rory McIlroy, Hideki Matsuyama und Jason Day in "The Challenge: Japan Skins" gegeneinander an. Wie funktioniert das Format eigentlich?

Zum ersten Mal seit mehr als einem Jahrzehnt findet auf der PGA Tour ein Skins-Spiel statt, bei dem vier der größten Namen des Golfsports vertreten sind. Das Showturnier wird am 21. Oktober um 05:00 Uhr deutscher Zeit im Accordia Golf Narashino Country Club in Chiba, Japan starten, nur wenige Tage bevor die "ZOZO Championship" - das erste PGA Tour-Event in Japan- auf der gleichen Anlage stattfindet.

Das Format



Die einfachste Erklärung für Skins ist, dass der Spieler mit dem besten Score das Loch gewinnt ganz egal welcher Geldbetrag auf dem Loch ausgespielt wird. Wenn geteilt wird, überträgt sich dieser "Skin" auf das nächste Loch und so weiter. Wenn zum Beispiel zwei der vier Spieler am ersten Loch teilen, gibt es im Anschluss zwei Skins für das zweite Loch, und jeder der vier Spieler kann sie gewinnen. Sobald ein Skin oder mehrere Skins gewonnen wurden, ist das nächste Loch wieder einen Skin wert. Ein Spieler könnte also theoretisch mit zwei Doppelbogeys beginnen, auf der dritten Bahn ein Birdie spielen und alle drei Skins gewinnen, wenn es keinem anderen Spieler gelingt, mit dem gleichen Score zu teilen.

Wenn das 18. Loch unentschieden ist, wird ein Playoff im Sudden-Death-Format ausgetragen, um zu bestimmen, wer den letzten Skin gewinnt. Wenn jedoch mehrere Playoff-Löcher gespielt werden, multipliziert sich der Wert der Skin im Gegensatz zu den ersten 18 Löchern nicht. Es wird immer bei dem einen letzten Skin bleiben.

Wie viel sind die Skins wert?



Das Gesamtpreisgeld liegt bei 350.000 US-Dollar und wird wie folgt ausgespielt:

Löcher 1-6: 10.000 US-Dollar pro Skin

Löcher 7-12: 15.000 US-Dollar pro Skin

Löcher 13-17: 20.000 US-Dollar pro Skin

Loch 18: 100.000 US-Dollar Super Skin

Extra-Challenges



Es werden während der Runde noch weitere Sonderpreise ausgespielt, die dem Charity-Partner des Events zugutekommen. Die Extra-Challenges werden allerdings nicht vor Ausstrahlung des Events auf GOLFTV veröffentlicht.

Weitere Informationen



Nur Tiger Woods hat bereits an einem offiziellen Skins-Event teilgenommen und bereits mehrere Male am offiziellen Skins-Match der PGA Tour teilgenommen, bevor es 2008 eingestellt wurde. Überraschenderweise hat Woods das Event nie gewonnen und wurde dreimal Vizemeister.

Alle vier Spieler werden außerdem die ZOZO Championship ab dem darauffolgenden Donnerstag mitspielen. Jason Day und Hideki Matsuyama werden auch den CJ Cup @ Nine Bridges in Südkorea spielen, der am Tag vor "The Challenge: Japan Skins" endet.