Torrey Pines:

Torrey Pines

Tigers Comeback schon im Januar

05.01.2018 | Von Fritz Lüders, Foto(s): Wikimedia Commons

Statt bei der Genesis Open Mitte Februar wird Tiger Woods nun doch in alter Tradition bei der Farmers Insurance Open sein Comeback geben. Dort gewann er sieben mal.

Anfang der Woche gab Tiger Woods in einem öffentlichen Statement bekannt, dass er 2018 einen möglichst vollen Turnierkalender spielen möchte. Um welche Wettbewerbe es sich dabei handelt, war nicht klar. Lediglich sein Kommen bei der Genesis Open am 15. Februar garantierte der 14-fache Majorsieger - ob als Spieler oder notfalls als Gastgeber. Schließlich richtet seine Stiftung das Turnier in Riviera aus. Nun legte Tiger seine ersten zwei Stopps als Spieler fest: Bei der Farmers Insurance Open wird er schon Ende Januar das erste Mal antreten, danach in Riviera.

Dass G.O.A.T. (The Greatest Of All Time) nun doch schon in knapp drei Wochen sein Comeback geben wird, war zu erwarten. Schließlich ist es Tigers Tradition, in Torrey Pines die Saison einzuläuten. Außerdem gewann er in Kalifornien satte sieben Mal, zuzüglich der U.S. Open im Jahr 2008. Nach der Hero World Challenge mit 18 geladenen Gästen Ende November wird Tiger Woods dann das erste Mal nach langer Verletzungspause an einem klassischen PGA Tour Turnier teilnehmen. Wir sind gespannt!

 
J.LINDEBERG Golfpunk Tour BIG 5 Week vom 6.- 12.8. 2018
GP Heilbronn 18

GC Bad Rappenau und GC Heilbronn-Hohenlohe

Heilbronn: 10. bis 12.05.

GP München 18

Golf Club Ebersberg

München: 27.05.

GP Rydercup 18

mama thresl - Leogang - Austria

J.LINDEBERG GP Ryder Cup: 31.05. bis 03.06.

GP HH 1 18

GC An der Pinnau, GC Gut Waldhof und G&CC Brunstorf

Hamburg I: 08. bis 10.6.