US Open 2021:

US Open 2021

Endlich wieder mit Zuschauern!

20.04.2021 | Von Johannes Oberlin

Gute Nachrichten für Live-Zuschauer. Die U.S. Women's Open und die U.S. Open Championship werden in diesem Jahr wieder mit Zuschauern vor Ort stattfinden.

Das verkündete die USGA gestern. Die Anzahl der zugelassenen Live-Zuschauer wird noch limitiert sein - trotzdem wird es definitiv wieder mehr Stimmung geben als im letzten Jahr. "In 2020 hat man schon sehr gemerkt, dass die Stimmung der Fans fehlte", äußerte sich John Bodenhamer, Senior Managing Direktor der Turniere. "Wir freuen uns endlich wieder Fans begrüßen zu dürfen, um die besten Spieler der Welt live in Aktion zu sehen. Gleichzeitig werden wir dafür sorgen, dass alle Gesundheitsrichtlinien vor Ort eingehalten werden."

Die 76. U.S. Women's Open wird im "The Olympic Club" (Lake Course), in San Francisco, Kalifornien vom 3.-6. Juni ausgetragen und bei den Herren dürfen sich Zuschauer bei der 121. U.S. Open auf den legendären Torrey Pines Golf Course (South Course) in zauberhaften San Diego, Kalifornien, freuen, die vom 17. bis 20. Juni stattfinden werden.