Statt Gold nur Orange:

Statt Gold nur Orange

Fowler versaut Fan Millionengewinn

17.08.2017 | Von Fritz Lüders

Diese zwei Männer werden garantiert keine Freunde mehr: Der Londoner Bakes hat wegen Rickie Fowler stolze zwei Millionen Pfund verloren.

Es wäre die Golfwette des Jahrhunderts gewesen, vielleicht sogar die größte jemals. Ein Londoner Golffan tippte Anfang des Jahres bei bet365 die vier möglichen Sieger der 2017er Majorturniere. Die Chance, alle Richtigen zu nennen, war so gering, dass sein Einsatz im Realfall von zwei britischen Pfund auf zwei Millionen angestiegen wäre.

Bakes tippte Sergio Garcia als Masterssieger. Jackpot. Er sagte Brook Koepka als Gewinner der US Open voraus. Richtig! Schon damals legte er sich fest, dass Justin Thomas die PGA Championship eintüten würde - auch korrekt. Unfassbar! Nur ein einziger Tipp ging nach hinten los: Statt dem prognostizierten Open-Gewinner Rickie Fowler gewann Jordan Spieth das Major in England. Für Bakes gibt es somit, nun ja, leider nichts.

Auf Twitter machte er seiner Hassliebe Fowler einen Vorschlag: "Bringe mich nach Augusta und wir sind quitt." Ob Rickie darauf eingehen wird?