Die coolsten Putter:

Die coolsten Putter

Dreh den Swag auf

22.03.2019 | Von Jan Langenbein

Wir stellen vor: Die wahrscheinlich coolsten Putter, von denen du noch nichts gehört hast.

Zwischen den riesigen Ständen von Callaway, Titleist & Co. auf der PGA Merchandise Show in Orlando aufzufallen ist kein einfaches Unterfangen. Es sei denn, man macht es einfach wie Nick Venson, Gründer und Owner von Swag Golf, und motzt den eigenen kleinen Stand mit mehr Neonfarben auf als eine 70er-Jahre-Disco, sodass jeder vorbeilaufende Ahnungslose umgehend in einen Instant-LSD-Rausch versetzt wird. Wir konnten unsere Augen jedenfalls nicht von den unglaublichen Putter- und Headcover-Designs losreißen, die Nick und seine Kollegen mittlerweile im Angebot haben.

Die coolsten Putter:
Jeder Putter wird von Hand in den USA gefertigt und dasselbe gilt auch für die leider immer viel zu schnell vergriffenen Limited-Edition-Headcover. Vor der Gründung von Swag Golf arbeitete Venson für Scotty Cameron und Bettinardi und erlernte dort das Putterbau-Handwerk von der Pike auf. Deshalb sind seine aus 303 Stainless Steel gefrästen Putter auch zeitlose Klassiker - mit einem funky Design, das in dieser Form kein zweites Mal auf dem Markt zu finden ist. Weitere Informationen findest du unter swag.golf.