Nackenschlag für Woods:

Nackenschlag für Woods

Wie lange fällt Tiger aus?

05.03.2019 | Von Fritz Lüders, Foto(s): Getty Images

Tiger Woods sagt beim Arnold Palmer Invitational ab. Grund soll eine Verletzung im Nackenbereich sein.

Nach der Farmers Insurance Open, der Genesis Open und der WGC Mexico freuten sich Tigers Fans bereits auf diesen Donnerstag und den damit verbundenen vierten Saisonstart von Woods. Per Twitter musste der 43-Jährige jetzt aber seine Anhänger enttäuschen. "Leider bin ich aufgrund einer Überbelastung im Nacken, die ich seit ein paar Wochen habe, gezwungen, das Turnier abzusagen", schrieb Tiger. "Ich wurde in letzter Zeit behandelt, doch leider hat das nicht gereicht, um jetzt beschwerdefrei zu spielen."

Geht ein Jahr nach seinem Comeback jetzt etwa die alte Leidenszeit mit Rückenproblemen weiter? Nein!, sagt Tiger Woods: "Mein Unterer Rücken ist in Ordnung und ich habe keine langfristigen Bedenken. Ich hoffe, dass ich bei The Players wieder dabei bin." Wir drücken ihm die Daumen!