Driver und Hölzer:

Driver und Hölzer

Srixon Z785, ZF85 und ZH85

Von Jan Langenbein, Foto(s): Srixon

Wer immer noch behauptet, Srixon könnte ausschließlich gute Bälle entwickeln, liegt so was von falsch. Vorhang auf für die Z785, ZF85 und ZH85.

Srixon Z 785 Driver


Japanische Produktentwickler sind bekannt dafür, auch vor exotischen Materialien nicht zurückzuschrecken. Das gilt glücklicherweise auch für die Innovationsabteilung bei Srixon und deshalb kommt im Cup Face der neuen Z 785 Driver zum ersten Mal Ti51AF zum Einsatz. Da wir niemanden mit einem Ausflug in die Metallurgie langweilen wollen, sei dazu nur gesagt, dass diese besonders feste Titanlegierung eine dünnere, ­leichtere und damit schnellere Schlagfläche ermöglicht. Höhere Ballgeschwin­dig­kei­ten und längere Drives sind die Folge.

Driver und Hölzer: Srixon Z 785 DriverDriver und Hölzer: Srixon Z 785 Driver
Srixon Z 785 Driver
Verbunden wird diese Neuent­wick­lung mit einer äußerst leichten Carbon-Krone, die das Gewicht in den Randbereich des Schlägerkopfs drückt, was sich positiv auf die Fehler­toleranz auswirkt. Das Quick Tune System im Hosel erlaubt es, den Loft-Wert um plus/minus ein Grad zu verändern, und auch der Schlagflächenwinkel kann feinjustiert werden. Besonders ins Auge gestochen ist uns die schwarze Schlagfläche, die den bislang helleren Vorgängermodellen deutlich überlegen ist. Wer immer noch behauptet, Srixon könnte ausschließlich gute Bälle entwickeln, liegt so was von falsch.

Preis: 399,99 Euro

Weitere Infos unter: SrixonEurope.com

Z 85 Fairwayholz & Hybrid


Eine Hölzerfamilie ist erst komplett, wenn auch die passenden Fairway­höl­zer und Hybride zum Driver verfügbar sind, und um vor allem das Holz 3+ und das Holz 3 der Z 85 so nah wie möglich an den Z 785 Driver zu rü­cken, hat man sich bei Srixon dazu entschieden, sämtliche Technik-Fea­tures des Drivers auch in den Fairwayhölzern einzusetzen.

Driver und Hölzer: Srixon Z 85 FairwayholzDriver und Hölzer: Srixon Z 85 Fairwayholz
Srixon Z 85 Fairwayholz
In den Z-85-Schlä­gern kommt daher ebenfalls das enorm starke Ti51AF Cup Face zum Einsatz, um ein Maximum an Geschwindigkeit zu erzeugen. Da die meisten Spieler von einem Holz 5 nicht maximale Länge, son­dern eine hohe Fehlertoleranz erwarten, wird hier eine dickere Schlagfläche verbaut, die Carbon-Krone aus fünf miteinander verbackenen Schichten bleibt gleich. Bei den Z-85-Hybriden fällt vor allem die Stufe auf der Krone auf, die den Schwerpunkt des Schlägerkopfs senkt und, egal ob vom Tee, vom Fairway oder aus dem Rough, die Spielbarkeit dieser Schläger erhöht.

Preis: 229,99 Euro (FW) & 199,99 Euro (Hyb.)

Weitere Infos unter: SrixonEurope.com

Driver und Hölzer: Srixon Z 85 Hybrid Driver und Hölzer: Srixon Z 85 Hybrid
Srixon Z 85 Hybrid
 
J.LINDEBERG Golfpunk Tour BIG 5 Week vom 6.- 12.8. 2018
GP Heilbronn 18

GC Bad Rappenau und GC Heilbronn-Hohenlohe

Heilbronn: 10. bis 12.05.

GP München 18

Golf Club Ebersberg

München: 27.05.

GP Rydercup 18

mama thresl - Leogang - Austria

J.LINDEBERG GP Ryder Cup: 31.05. bis 03.06.

GP HH 1 18

GC An der Pinnau, GC Gut Waldhof und G&CC Brunstorf

Hamburg I: 08. bis 10.6.