Breaking News - PGA und LIV fusionieren!

Breaking News

PGA und LIV fusionieren!

06.06.2023 | Von Johannes Oberlin, Foto(s): Kyodo News via Getty Images

Breaking News: Nach zwei Jahren erbittertem Konkurrenz-Kampf, gehen PGA Tour und LIV Golf überraschend gemeinsame Wege. Beide Golfliegen werden 'eine neue 'kommerzielle Einheit zur Vereinheitlichung des Golfsports' gründen', heißt es.

Die PGA Tour und der Public Investment Fund Saudi-Arabiens, der wichtigste Geldgeber von LIV Golf, haben eine vertraglich geregelte Fusion angekündigt. Damit würde ein nun mehr 2 Jahre anhaltender Dauerkonkurrenz-Krieg zwischen den Top-Golfligen schlagartig enden.

Das Ganze überraschend zu nennen, trifft es nicht im geringsten. Die Entwicklung gleicht eher einem Tsunami an Wendepunkten, die selbst hartgesottene Golffans und Experten so nicht erwartet hätten.

Erst vor wenigen Stunden an diesem Dienstagmorgen kündigten beide Parteien gemeinsam mit der DP World Tour jene 'bahnbrechende Vereinbarung zur weltweiten Vereinheitlichung des Golfspiels' an.

In einem jüngsten Statement heißt es: "Die Parteien haben eine Vereinbarung unterzeichnet, welche die golfbezogenen kommerziellen Geschäfte und Rechte von PIF (einschließlich LIV Golf) mit den kommerziellen Geschäften und Rechten der PGA Tour und der DP World Tour in einer neuen, gewinnorientierten Einheit in Gemeinschaftsbesitz zusammenfasst." Dabei würden alle Beteiligten von einem Model profitierenl, das maximale Spannung und Wettbewerb unter den besten Spielern der Welt anbietet", heißt es in der Erklärung weiter.

PGA Tour, DP World Tour und LIV Golf gaben außerdem bekannt, dass sie alle anhängigen Rechtsstreitigkeiten zwischen den Unternehmen einvernehmlich beenden werden. Darüber hinaus werden die Organisationen zusammenarbeiten, um allen LIV-Spielern ein Verfahren zur erneuten Beantragung einer PGA Tour- und DP World Tour-Mitgliedschaft nach der Saison 2023 zu ermöglichen. Demnach wären alle Spieler, die auf die LIV-Tour gewechselt waren die große finanziellen und als Rückkehrer dann auch die großen sportlichen Gewinner.

Eine neue Ära im globalen Golfsport


"Nach zwei Jahren der Störung und Ablenkung ist dies ein historischer Tag für das Spiel, das wir alle kennen und lieben", sagte Jay Monahan, PGA Tour-Chef, in einer Erklärung. Weiter heißt es dort: "Diese transformative Partnerschaft erkennt die unermessliche Stärke der Geschichte, des Erbes und des wettbewerbsfördernden Modells der PGA Tour an und kombiniert damit die DP World Tour und LIV - einschließlich des Team-Golf-Konzepts -, um eine Organisation zu schaffen, die den Golfspielern kommerziell und gemeinnützig zugute kommt. In Zukunft können Fans darauf vertrauen, dass wir gemeinsam unser Versprechen einlösen werden, den Wettbewerb der Besten im professionellen Golfsport zu fördern, und dass wir uns dafür einsetzen, die Zukunft des Spiels zu sichern und voranzutreiben.

"Wir freuen uns, im Einklang mit der erstklassigen Investitionserfahrung von LIV und PIF voranzukommen, und ich gratuliere PIF-Gouverneur Yasir Al-Rumayyan für seine Vision und seinen kooperativen und zukunftsorientierten Ansatz, der nicht nur eine Lösung für die Kluft in unserem Land darstellt, sondern auch die Verpflichtung, Golf zu ganz neuen Ufern zu bringen. Dies wird für alle eine neue Ära im globalen Golfsport einläuten."

"Wir sind stolz darauf, mit der PGA Tour zusammenzuarbeiten"


"Heute ist ein sehr aufregender Tag für dieses besondere Spiel und die Menschen, die es auf der ganzen Welt berührt", sagte auch PIF-Gouverneur Yasir Al-Rumayyan. "Wir sind stolz darauf, mit der PGA Tour zusammenzuarbeiten, um den beispiellosen Erfolg und die Erfolgsbilanz von PIF bei der Erschließung von Werten und der Bereitstellung von Innovationen und globalen Best Practices für Unternehmen und Branchen auf der ganzen Welt zu nutzen. Wir sind bestrebt, den Golfsport auf der ganzen Welt zu vereinen, zu fördern und auszubauen und den vielen Millionen langjährigen Fans auf der ganzen Welt Produkte von höchster Qualität anzubieten und gleichzeitig neue Fans zu gewinnen."

Soweit zu den jüngsten Fakten. Es wird dazu sicher noch viele berichtet werden die nächsten Tage, Wochen und Monate. Wir halten euch auf dem Laufenden!