Nach acht Jahren:

Nach acht Jahren

Martin Kaymer trennt sich von Langzeit-Caddie

14.09.2018 | Von Fritz Lüders, Foto(s): Getty Images

Nach zwei Majorsiegen und vier Ryder Cups ist Schluss: Martin Kaymer und sein Caddie Craig Connelly gehen ab sofort getrennte Wege. Ist der Grund die Formkrise?

Erst vor einem Monat postete Martin Kaymer ein Video auf Facebook. Der Titel: "The man. The legend. Craig Connelly." Der dreiminütige Clip ist eine Hommage an den schottischen Caddie. Schließlich verbinden acht lange Jahre das Traumduo, wovon gerade die ersten vier sehr erfolgreich waren. Mit Connelly an der Tasche gewann Kaymer beide Majors, dreimal den Ryder Cup, die Players Championship und zahlreiche European-Tour-Events. Umso überraschender kam nun die Nachricht, dass beide ab sofort getrennte Wege gehen werden.



Liegt der Schritt an Martin Kaymers Formkrise? Womöglich. Seit seinem U.S.-Open-Sieg 2014 konnte der Deutsche keinen Titel mehr gewinnen. Zuletzt rutschte Kaymer sogar aus der Top-100 der Weltrangliste und rangiert derzeit auf Platz 146. Nur noch im kommenden Jahr darf Kaymer wegen seines letzten Open-Sieges bei den Majors teilnehmen. Verbessert er sich danach nicht drastisch, verliert er die Startberechtigung für die größten Turniere der Welt.



Noch in der vergangenen Woche nahm das langjährige Duo gemeinsam beim Omega European Masters teil, wo Kaymer zum elften Mal dieses Jahr den Cut verpasste. Bei der KLM Open ist nun ein enger Freund des 33-Jährigen als Caddie dabei. Nach Runde eins liegt Martin Kaymer bei eins unter Par.

 
J.LINDEBERG Golfpunk Tour BIG 5 Week vom 6.- 12.8. 2018
GP Heilbronn 18

GC Bad Rappenau und GC Heilbronn-Hohenlohe

Heilbronn: 10. bis 12.05.

GP München 18

Golf Club Ebersberg

München: 27.05.

GP Rydercup 18

mama thresl - Leogang - Austria

J.LINDEBERG GP Ryder Cup: 31.05. bis 03.06.

GP HH 1 18

GC An der Pinnau, GC Gut Waldhof und G&CC Brunstorf

Hamburg I: 08. bis 10.6.