Featured StoriesFeatured Stories

Schlägertruppe

Driver Test 2022

12.05.2022 | Von Christian Schelzig, Fotos: Rainer Dittrich

Die Designphilosophien der besten Driver der Saison 2022 könnten unterschiedlicher kaum sein und trotzdem hat unsere Testcrew keine Ruhe gegeben, bis ein eindeutiger Gewinner unter den dicken Keulen ausgesiebt war.

!ITEM_EXT_2! von !ITEM_EXT_1!

CALLAWAY

Rogue ST Max

Preis: ca. 569 €
Schaftlänge: Tensei AV Series 55 R
Loft/Lie: -
Das sagt CALLAWAY: „Branchenführende Innovationen haben unseren schnellsten und stabilsten Driver aller Zeiten hervorgebracht. Es ist die beste Kombination aus Weite und Fehlertoleranz. www.callawaygolf.com

CALLAWAY

Rogue ST Max

Preis: ca. 569 €
Schaft: Tensei AV Series 55 R
Loft/Lie: -
Das sagt CALLAWAY: „Branchenführende Innovationen haben unseren schnellsten und stabilsten Driver aller Zeiten hervorgebracht. Es ist die beste Kombination aus Weite und Fehlertoleranz. www.callawaygolf.com
!ITEM_EXT_2! von !ITEM_EXT_1!

Das sagt CALLAWAY: „Branchenführende Innovationen haben unseren schnellsten und stabilsten Driver aller Zeiten hervorgebracht. Es ist die beste Kombination aus Weite und Fehlertoleranz. www.callawaygolf.com


Jörg Vanden Berge

Jörg

Vanden Berge

Pro

Aktueller Driver:
Titleist TS2
Der Schläger gefällt mir auf Anhieb. Das matte Design mit dem fließenden Carbon-Muster ist hübsch und steht sehr gut im Set-up. Bei den Schlägen habe ich im Impact ein sehr gutes, volles Treffgefühl. Ich spüre regelrecht, wie die Kraft auf den Ball übertragen wird. Dabei ist das Feedback sehr angenehm. Schwächere Treffer spüre ich auch deutlich, aber verliere weniger Performance. Meine Nummer eins!


Markus Steinle

Markus

Steinle

HCP 9,8

Aktueller Driver:
Exotics EXS
Das Design erinnert stark an den Cobra-Driver. Etwas einfallslos und nichts, was ich als Erstes aus dem Regal nehme. Der matte Carbon-Look im Set-up stimmt versöhnlich. Das gilt auch für die Spielbarkeit. Jede Veränderung im Set-up findet ihre passende Veränderung im Ballflug. Die Kontrolle über die Schlagfläche ist gut. Das Gefühl im Treffmoment ist trotz sehr guter Längen dagegen nur okay.


Christian Schelzig

Christian

Schelzig

HCP 28,5

Aktueller Driver:
Ping G400
Trotz der Goldelemente wirkt er stimmig und schöner auf mich als andere Modelle. Dazu kommt eine gute Fehlertoleranz mit nur wenig Längenverlust bei mäßiger Treffqualität. Was mir aber fehlt, ist ein eindeutiges Feedback. Ich spüre kaum, was im Treffmoment passiert; so fühlen sich alle Hits nahezu gleich an. Meine Längen leiden unter der höchsten Spin-Rate im Test. Nicht meine erste Wahl.


Fazit

Das beste Feedback und Treffgefühl im Test bringt viel Kontrolle und Anerkennung vom Pro. Der Rest des Teams hatte mit zu hoher Spin-Rate zu kämpfen.

In diesem Schlägertest

Getestet wurde im GC Mangfalltal und Duncan Performance Center. Unterstützt von Golfhouse und HIO Fitting.
Rogue ST Max von CALLAWAY

CALLAWAY

Rogue ST Max
King LTDx Max von COBRA

COBRA

King LTDx Max
TW757 Type-D von HONMA

HONMA

TW757 Type-D
0811 X Gen4 von PXG

PXG

0811 X Gen4
Stealth von TAYLORMADE

TAYLORMADE

Stealth

Featured Stories