Featured StoriesFeatured Stories

Schlägertruppe

Utility-Eisen-Test 2018

01.10.2018 | Von Christian Schelzig, Fotos: Rainer Dittrich

Du blickst neidisch auf Tigers flachen Stinger? Träum weiter! Aber natürlich gibt es Werkzeuge, die dir helfen können, mit einem kontrolliert flachen Ballflug vom Tee mehr Fairways zu finden. Unsere 'Schlägertruppe' hat die acht besten Utility-Eisen der Saison getestet.

!ITEM_EXT_2! von !ITEM_EXT_1!

EXOTICS

CBX Iron-Wood

Preis: ca. 240 €
Schaft: Matrix RadixS 8HY R
Getestetes Eisen: 3er mit 19
Das sagt EXOTICS: „Durch die Gewichtung und die breite Sohle sind die Driving Irons viel einfacher zu kontrollieren als normale lange Eisen.“

EXOTICS

CBX Iron-Wood

Preis: ca. 240 €
Schaft: Matrix RadixS 8HY R
Getestetes Eisen: 3er mit 19
Das sagt EXOTICS: „Durch die Gewichtung und die breite Sohle sind die Driving Irons viel einfacher zu kontrollieren als normale lange Eisen.“
!ITEM_EXT_2! von !ITEM_EXT_1!

Das sagt EXOTICS: „Durch die Gewichtung und die breite Sohle sind die Driving Irons viel einfacher zu kontrollieren als normale lange Eisen.“


Jörg Vanden Berge

Jörg

Vanden Berge

Aktuelles Eisen:
Nike TW Blade
Die Optik ist mir etwas zu gewaltig. Die breite, rund geformte Sohle schreckt mich etwas ab. Im Spiel weiß er dann aber zu überzeugen, macht das lange Eisenspiel deutlich leichter. Die Rückmeldung zum Treffer könnte etwas genauer sein, dafür überzeugen Fehlertoleranz und Längen.


Markus Steinle

Markus

Steinle

Aktuelles Eisen:
Srixon Z 745 Black Edition
Eindeutige Eisenoptik mit der etwas breiteren Kopfform. Im Set-up lassen die Top-Line und der einheitliche Material-Look es schmaler wirken. Vom ersten Treffeindruck an sanft, leichtfüßig, mit dynamischer Kraftübertragung, längen- und richtungsstabil. Nah an meiner Idealvorstellung. Geteilter Platz drei.


Christian Schelzig

Christian

Schelzig

Aktuelles Eisen:
Nike Cci CB
Der große Kopf des CBX verschwindet überraschend im Set-up dank der Hochglanzoptik. Gute Mischung zwischen Eisen- und Hybrid-Look. Im Treffmoment klingt er heller als andere, aber das Treffgefühl ist gut, ebenso wie das Feedback und die Weiten. Geteilter Rang drei.


Fazit

Ein gelungener Auftritt von Exotics. Treffgefühl und Feedback spielen in der höchsten Liga und nehmen die Angst vor großen Weiten bei benötigter Präzision.

In diesem Schlägertest

Testschläger zur Verfügung gestellt von Hole in One Fitting
X Forged Utility von CALLAWAY

CALLAWAY

X Forged Utility
King Utility Black von COBRA

COBRA

King Utility Black
CBX Iron-Wood von EXOTICS

EXOTICS

CBX Iron-Wood
MP-18 MMC Fli-Hi von MIZUNO

MIZUNO

MP-18 MMC Fli-Hi
G400 Crossover von PING

PING

G400 Crossover
0311 X Gen2 von PXG

PXG

0311 X Gen2
Z U85 von SRIXON

SRIXON

Z U85
GAPR Mid von TAYLORMADE

TAYLORMADE

GAPR Mid

Featured Stories