Featured StoriesFeatured Stories

Schlägertruppe

Driver 2016 #2

02.04.2016 | Von Christian Schelzig, Fotos: Rainer Dittrich

Wenn dein Schwung nach Clubmeister aussieht und dir Flugkurven wichtiger sind als Gutmütigkeit, dann könnte eine dieser Profiwaffen dein Driver für 2016 sein.

!ITEM_EXT_2! von !ITEM_EXT_1!

Wilson

FG Tour F5

Preis: ca. 399,99 €
Schaft: Mitsubishi Rayon Fubuki Z
Loft: 9
Das sagt Wilson: „Das sehr tief und nah an der Schlagfläche platzierte austauschbare Gewichtselement verringert den Spin und führt zu einem optimalen Abflugwinkel für maximale Weiten.“

Wilson

FG Tour F5

Preis: ca. 399,99 €
Schaft: Mitsubishi Rayon Fubuki Z
Loft: 9
Das sagt Wilson: „Das sehr tief und nah an der Schlagfläche platzierte austauschbare Gewichtselement verringert den Spin und führt zu einem optimalen Abflugwinkel für maximale Weiten.“
!ITEM_EXT_2! von !ITEM_EXT_1!

Das sagt Wilson: „Das sehr tief und nah an der Schlagfläche platzierte austauschbare Gewichtselement verringert den Spin und führt zu einem optimalen Abflugwinkel für maximale Weiten.“


Marco Burger

Marco

Burger

HCP +0,3

Aktueller Driver:
Exotics E9 Tour
Der Wilson ist auf jeden Fall der Weitenjäger im Test. Der Grund sind die immens niedrigen Spin-Werte, die den Ball mit einer guten Geschwindigkeit weit fliegen lassen. Im Set-up steht er ein halbes Grad geschlossen, was für den Durchschnittsgolfer kein Nachteil ist. Dafür erhalte ich im Impact ein gutes und unterscheidbares Feedback zur Treffqualität. Womit der Wilson nicht dienen kann, ist Fehlertoleranz. Bei leichter Abweichung vom Sweet Spot stürzen die Spin-Rate und somit auch der Ball drastisch ab.


Jörg vander Berge

Jörg

vander Berge

Pro

Aktueller Driver:
TaylorMade R1
Im Impact erhalte ich ein sehr angenehmes Treffgefühl. Auch die Steuerung ist direkt und verlässlich. Ich kann den Ball kontrollieren und dabei den Schläger voll laufen lassen - Platz zwei.


Markus Steinle

Markus

Steinle

HCP 7,8

Aktueller Driver:
Nike Vapor Flex
Der Wilson funktioniert bei mir auf Anhieb und produziert immense Längen, auch wenn ich damit eine leichte Fade-Tendenz habe. Ich bekomme ausreichend Feedback, insbesondere bei Randtreffern.


In diesem Schlägertest

King LTD von Cobra

Cobra

King LTD
EX9 Tour von Exotics

Exotics

EX9 Tour
Formula 6 von Krank

Krank

Formula 6
Vapor Fly Pro von Nike

Nike

Vapor Fly Pro
M1 von Taylormade

Taylormade

M1
FG Tour F5 von Wilson

Wilson

FG Tour F5

Featured Stories