Featured StoriesFeatured Stories

Schlägertruppe

Eisen 2016 #1

02.05.2016 | Von Christian Schelzig, Fotos: Rainer Dittrich

Wie es sich für Game-Improvement-Eisen gehört, macht dir jedes dieser acht Modelle das Leben auf dem Golfplatz leichter. Unsere Tester wissen, welches du spielen solltest.

!ITEM_EXT_2! von !ITEM_EXT_1!

Cobra

King F6

Preis: ca. 849 €
Schaft: Matrix Red Tie 65Q4
Eisen: 7
Das sagt Cobra: „Die optimale Performance wurde erreicht durch eine hochentwickelte Bauweise. Das Ergebnis ist ein Eisen, das entwickelt wurde, um mehr Gefühl, Distanz, Präzision und Fehlertoleranz zu liefern.“

Cobra

King F6

Preis: ca. 849 €
Schaft: Matrix Red Tie 65Q4
Eisen: 7
Das sagt Cobra: „Die optimale Performance wurde erreicht durch eine hochentwickelte Bauweise. Das Ergebnis ist ein Eisen, das entwickelt wurde, um mehr Gefühl, Distanz, Präzision und Fehlertoleranz zu liefern.“
!ITEM_EXT_2! von !ITEM_EXT_1!

Das sagt Cobra: „Die optimale Performance wurde erreicht durch eine hochentwickelte Bauweise. Das Ergebnis ist ein Eisen, das entwickelt wurde, um mehr Gefühl, Distanz, Präzision und Fehlertoleranz zu liefern.“


Jörg vanden Berge

Jörg

vanden Berge

Pro

Aktuelles Eisen:
Nike TW Blade
Der Nickel-Look in Verbindung mit dem schwarzen Cavity und den diversen Design-Linien auf der Rückseite spricht mich an. Dazu kommt eine sportliche Abstimmung. Ein tolles Treffgefühl insgesamt und ein genaues Feedback entsprechend der Treffqualität zeigen, was ein GI-Eisen heute liefern kann. Mein Sieger!


Markus Steinle

Markus

Steinle

HCP 7,8

Aktuelles Eisen:
Yonex Ezone SD
Optisch sicher einer der Sieger im Test. Wertig und gleichzeitig effektiv ist die simple weiße Ausrichtungslinie auf der grauen Schlagfläche. Im Spiel erreiche ich nicht die maximalen Längen, dafür bekomme ich mehr Kontrolle und Konstanz. Lediglich das Feedback ist immer ähnlich. Da fehlt ein wenig mehr Varianz.


Christian Schelzig

Christian

Schelzig

HCP 29

Aktuelles Eisen:
Nike Cci CB
Sowohl vom Design als auch von den Spieleigenschaften eines der sportlichsten Eisen im Test. Trotzdem fällt es leicht, gute Ergebnisse bezüglich der Treffqualität und Länge zu erzielen. Verzichten musste ich dafür auf eindeutiges Feedback und durch zu viel Steuerung bekomme ich auch ein starke Streuung.


GolfPunk testet im https://www.vandenberge.de/

Fazit

Cobra steht für sportlich ambitionierte Eisen, auch im GI-Segment. Das King F6 ist dabei die bisher gelungenste Variante. Geteilter Rang drei!

In diesem Schlägertest

Testschläger zur Verfügung gestellt von GolfHouse
XR 16 von Callaway

Callaway

XR 16
King F6 von Cobra

Cobra

King F6
Vapor von Nike

Nike

Vapor
G von Ping

Ping

G
Z355 von Srixion

Srixion

Z355
M2 von Taylormade

Taylormade

M2
AP1 von Titleist

Titleist

AP1
C200 von Wilson

Wilson

C200

Featured Stories