Featured StoriesFeatured Stories

Schlägertruppe

Putter Test 2022

08.11.2022 | Von Christian Schelzig, Fotos: Rainer Dittrich

Wenn's an den Putter geht, gilt: Erlaubt ist, was gefällt. Egal ob Hightech-Raumschiff oder klassisch schlichtes Design - unsere Testcrew hat Überstunden auf dem Grün geschoben, um herauszufinden, was unterm Christbaum liegen sollte.

!ITEM_EXT_2! von !ITEM_EXT_1!

TAYLORMADE

Spider GT

Preis: ca. 399 €
Schaft: 34"
Loft/Lie: 3/70
Das sagt TAYLORMADE: „Das moderne Flügeldesign hat scharfeeckige Merkmale und eine extreme Umfangsgewichtung für optimale Fehlertoleranz und Roll. www.taylormade.com“

TAYLORMADE

Spider GT

Preis: ca. 399 €
Schaft: 34"
Loft/Lie: 3/70
Das sagt TAYLORMADE: „Das moderne Flügeldesign hat scharfeeckige Merkmale und eine extreme Umfangsgewichtung für optimale Fehlertoleranz und Roll. www.taylormade.com“
!ITEM_EXT_2! von !ITEM_EXT_1!

Das sagt TAYLORMADE: „Das moderne Flügeldesign hat scharfeeckige Merkmale und eine extreme Umfangsgewichtung für optimale Fehlertoleranz und Roll. www.taylormade.com“


Jörg Vanden Berge

Jörg

Vanden Berge

Pro

Aktueller Putter:
Areso C30
Der gerade Schaft erzeugt im Set-up ein neutrales, gutes Bild. Warum man die Ausrichtungslinie aber trotz genügend Platz kurz wie bei einem Blade macht, verstehe ich nicht. Das Ausrichtungsproblem schlägt sich ebenfalls in der Präzision nieder. Auch im Treffmoment kann er mich nicht überzeugen. Da wäre mehr drin.


Markus Steinle

Markus

Steinle

HCP 9,9

Aktueller Putter:
Yonex EZone EZM-01
Hier hat der Designer mehr Augenmerk auf die Unterseite gelegt als auf den oberen Teil des Putter-Kopfs. Auf der massiven Platte ist nur eine kurze Ausrichtungshilfe. Der Griff ist für mich zu bunt und lenkt ab. Dafür stimmen die Stabilität, das Ausrichten durch die schwarzen Finnen und die Dosierung.


Christian Schelzig

Christian

Schelzig

HCP 28,5

Aktueller Putter:
TM Spider Limited
Von unten sehr wertig, in der Ansprechposition merkwürdigerweise fast etwas langweilig durch den massiven Deckel. Der Vorteil: Er wirkt trotz der Größe sehr kompakt. In der Bewegung ist der Spider GT sehr stabil und auch das Treffgefühl passt. Die Energieübertragung bei langen Putts funktioniert nicht auf Anhieb.


Fazit

Man darf sich auf einer funktionierenden Marke und Technologie nicht ausruhen. Da wäre mehr möglich gewesen als dieser solide Putter.

In diesem Schlägertest

Getestet wurde im GC Mangfalltal und im AthleticGolf Studio. Unterstützt von HIO Fitting und Golfhouse.
ER Zero von EVNROLL

EVNROLL

ER Zero
Helix 023Z von HOLE IN ONE

HOLE IN ONE

Helix 023Z
M.Craft 2.0 OMOI von MIZUNO

MIZUNO

M.Craft 2.0 OMOI
Eleven Triple Track von ODYSSEY

ODYSSEY

Eleven Triple Track
DS72 C von PING

PING

DS72 C
Phantom X 12 von SCOTTY CAMERON

SCOTTY CAMERON

Phantom X 12
Spider GT von TAYLORMADE

TAYLORMADE

Spider GT
Merak SM Heel von VEGA

VEGA

Merak SM Heel

Featured Stories