Featured StoriesFeatured Stories

Schlägertruppe

Driver-Test 2019

09.08.2019 | Von Christian Schelzig, Fotos: Rainer Dittrich

Künstliche Intelligenz, Spoiler und sogar Dopingspritzen - die Ingenieure haben sich für 2019 einiges einfallen lassen, um ihre Driver noch länger und besser zu machen. Unsere Testcrew weiß, welche dieser Ideen tatsächlich funktionieren.

!ITEM_EXT_2! von !ITEM_EXT_1!

PXG

0811 XF Gen2

Preis: ca. 850 €
Schaft: Matrix Helix
Loft: 9°
Das sagt PXG: „Der Driver wurde entwickelt für überragende Fehlertoleranz und pure Kraft. Er liefert mittlere Spin-Performance und eine erhöhten MOI-Wert.“

PXG

0811 XF Gen2

Preis: ca. 850 €
Schaft: Matrix Helix
Loft: 9°
Das sagt PXG: „Der Driver wurde entwickelt für überragende Fehlertoleranz und pure Kraft. Er liefert mittlere Spin-Performance und eine erhöhten MOI-Wert.“
!ITEM_EXT_2! von !ITEM_EXT_1!

Das sagt PXG: „Der Driver wurde entwickelt für überragende Fehlertoleranz und pure Kraft. Er liefert mittlere Spin-Performance und eine erhöhten MOI-Wert.“


Marco Burger

Marco

Burger

HCP -0,4

Aktueller Driver:
PXG 0811 XF Gen2
Beim XF steht Komfort absolut im Vordergrund. Er hat den größten MOI im Test und liefert so die größte Fehlertoleranz. Fast egal, wie man trifft, der Impact fühlt sich gut an und der Ball landet auf der Bahn. Durch die vier Loft-Varianten lässt sich der PXG zwischen 7,5° und 15,5° einstellen. Da es ihn nicht von der Stange gibt, kann im Fitting das Kopfgewicht durch die vielen Schrauben gut angepasst werden. Der Look von oben ist edel, aber eben auch nicht günstig. Die Spin-Werte liegen normal etwas über dem Durchschnitt, genauso wie der Ballflug. Trotzdem erreicht man Spitzenweiten.


Jörg van den Berge

Jörg

van den Berge

Pro

Aktueller Driver:
TaylorMade R1
Der Kopf erscheint mir größer und spricht mich trotz der schönen matten Lackierung nicht an. Das Feedback ist sehr genau und du spürst jede Abweichung vom Sweet Spot. Performance und Treffgefühl stimmen. Im Schwung fühle ich nicht, wo sich der Kopf befindet.


Markus Steinle

Markus

Steinle

HCP 7,8

Aktueller Driver:
Exotics EXS
Ich bekomme nicht übermäßig Feedback, der Treffmoment fühlt sich auch nicht wirklich explosiv an. Egal! Der Ball fliegt mühelos vom ersten Schlag an weiter als sonst und ich treffe jede Bahn. Leider geil - mein Sieger!


In diesem Schlägertest

Vielen Dank für die Unterstützung von www.hio-fitting.de Getestet wurde im Golf Labor der TUM.
Epic Flash von CALLAWAY

CALLAWAY

Epic Flash
King F9 von COBRA

COBRA

King F9
EXS von EXOTICS

EXOTICS

EXS
TWorld 747 von HONMA

HONMA

TWorld 747
G410 Plus von PING

PING

G410 Plus
0811 XF Gen2 von PXG

PXG

0811 XF Gen2
Z 785 von SRIXON

SRIXON

Z 785
M6 von TAYLORMADE

TAYLORMADE

M6

Featured Stories