Featured StoriesFeatured Stories

Schlägertruppe

Driver-Test 2019

09.08.2019 | Von Christian Schelzig, Fotos: Rainer Dittrich

Künstliche Intelligenz, Spoiler und sogar Dopingspritzen - die Ingenieure haben sich für 2019 einiges einfallen lassen, um ihre Driver noch länger und besser zu machen. Unsere Testcrew weiß, welche dieser Ideen tatsächlich funktionieren.

!ITEM_EXT_2! von !ITEM_EXT_1!

PING

G410 Plus

Preis: ca. 499 €
Schaft: Alta CB 55 Red
Loft: 9°
Das sagt PING: „Wir haben die Fehlertoleranz und den Ballflug weiter optimiert und die Möglichkeiten beim Custom-Fitting noch einmal verbessert.“

PING

G410 Plus

Preis: ca. 499 €
Schaft: Alta CB 55 Red
Loft: 9°
Das sagt PING: „Wir haben die Fehlertoleranz und den Ballflug weiter optimiert und die Möglichkeiten beim Custom-Fitting noch einmal verbessert.“
!ITEM_EXT_2! von !ITEM_EXT_1!

Das sagt PING: „Wir haben die Fehlertoleranz und den Ballflug weiter optimiert und die Möglichkeiten beim Custom-Fitting noch einmal verbessert.“


Marco Burger

Marco

Burger

HCP -0,4

Aktueller Driver:
PXG 0811 XF Gen2
Optisch bietet mir der Ping wenig Weiterentwicklung, nur die Turbulatoren auf der Oberfläche werden immer größer und fallen, zumindest mir, negativ auf. Der erste Klang im Treffmoment ist sehr hell und wirkt wenig wertig. Dafür können sich aber die Werte mehr als sehen lassen. Der Ping generiert weniger Spin als viele andere Modelle und lässt den Ball dadurch weiter fliegen. Auch die Ballgeschwindigkeit liegt im oberen Drittel des Tests. Top Gesamt-Performance, selbst für sportliche Spieler, die noch nie über Ping nachgedacht haben. Die große Fehlertoleranz lockt auch den Komfort-Golfer.


Jörg van den Berge

Jörg

van den Berge

Pro

Aktueller Driver:
TaylorMade R1
Der Kopf erscheint riesig, aber nicht unangenehm. Ansonsten gefällt mir das moderne Design. Herausragend ist das deutliche Feedback im Treffmoment: Ich spüre ganz genau, wie ich den Ball getroffen habe. Der Impact gibt mir immer ein Power-Gefühl. Mein Favorit!


Markus Steinle

Markus

Steinle

HCP 7,8

Aktueller Driver:
Exotics EXS
Das hübsche Design erinnert an das im Vorjahr, lediglich die Unterseite wirkt aufgeräumter. Im Impact wirkt er etwas gedämpft, dafür fällt das Treffgeräusch etwas laut aus. Das gesamte Feedback wirkt etwas undeutlich.


In diesem Schlägertest

Vielen Dank für die Unterstützung von www.hio-fitting.de Getestet wurde im Golf Labor der TUM.
Epic Flash von CALLAWAY

CALLAWAY

Epic Flash
King F9 von COBRA

COBRA

King F9
EXS von EXOTICS

EXOTICS

EXS
TWorld 747 von HONMA

HONMA

TWorld 747
G410 Plus von PING

PING

G410 Plus
0811 XF Gen2 von PXG

PXG

0811 XF Gen2
Z 785 von SRIXON

SRIXON

Z 785
M6 von TAYLORMADE

TAYLORMADE

M6

Featured Stories