Featured StoriesFeatured Stories

Schlägertruppe

Fairwayhölzer 2016

02.06.2016 | Von Christian Schelzig, Fotos: Rainer Dittrich

Als Waffe vom Fairway oder Alternative vom Tee gehört ein gutes Fairwayholz in jedes Bag. Beim Kampf um die Pole-Position spielen unsere Tester Schiedsrichter.

!ITEM_EXT_2! von !ITEM_EXT_1!

Nike

Vapor Fly FW

Preis: ca. 239,95 €
Schaft: MRC Tensei CK Blue 65F R
Fairwayholz: 5er
Das sagt Nike: „Das Vapor Fly mit Flex-Loft-Technologie erlaubt das Einstellen von Loft- und Lie-Winkel. Ein neu entwickelter Kompressionskanal erhöht bei Bedarf die Fehlertoleranz.“

Nike

Vapor Fly FW

Preis: ca. 239,95 €
Schaft: MRC Tensei CK Blue 65F R
Fairwayholz: 5er
Das sagt Nike: „Das Vapor Fly mit Flex-Loft-Technologie erlaubt das Einstellen von Loft- und Lie-Winkel. Ein neu entwickelter Kompressionskanal erhöht bei Bedarf die Fehlertoleranz.“
!ITEM_EXT_2! von !ITEM_EXT_1!

Das sagt Nike: „Das Vapor Fly mit Flex-Loft-Technologie erlaubt das Einstellen von Loft- und Lie-Winkel. Ein neu entwickelter Kompressionskanal erhöht bei Bedarf die Fehlertoleranz.“


Jörg vanden Berge

Jörg

vanden Berge

Pro

Aktuelles Fairwayholz:
Nike SQ Dymo
Seine Stärken hat er ganz klar in der Optik. Das strahlende Blau sieht einfach gut aus und fällt in der Masse der schwarzen Köpfe wirklich auf. Im Spiel gelingt mir damit jedoch fast nichts. Kein gutes Treffgefühl, kein angenehmes Feedback, auch nicht bei guten Treffern. Rein subjektiv passt hier der Schläger nicht zum Spieler.


Markus Steinle

Markus

Steinle

HCP 7,8

Aktuelles Fairwayholz:
Yonex Ezone SD
Das Design gefällt mir gut und wenn auch nur, weil er einfach anders aussieht als die Mitbewerber. Im Spiel kann er mich trotz guter Längen nicht ganz überzeugen. In der Standardschaft-Kombination wirkt er träge und ich habe Probleme, den Kopf square an den Ball zu bringen. Schade.


Christian Schelzig

Christian

Schelzig

HCP 29

Aktuelles Fairwayholz:
Exotics XCG
Das wertige Blau und der Swoosh als visuelles Highlight lassen ihn im Set-up erstrahlen. Am Ball geht er ab wie Schmitz Katze. Mit Leichtigkeit erzeuge ich höchste Geschwindigkeiten und komme so mit hohem Tempo an den Ball. Die sehr guten Treffer auf Anhieb bringen einfach Spaß. Optik: 1, Performance: 1, insgesamt: 1.


GolfPunk testet im https://www.vandenberge.de/

Fazit

Hier scheiden sich die Geister: Zwei Tester sehen ihn durchschnittlich, der dritte erklärt ihn zum Sieger. Nehmt ihn einfach selbst in die Hand! Trotzdem: geteilter dritter Rang.

In diesem Schlägertest

Testschläger zur Verfügung gestellt von GolfHouse
XR 16 von Callaway

Callaway

XR 16
F6 Fairway von Cobra

Cobra

F6 Fairway
E9 von Exotics

Exotics

E9
Vapor Fly FW von Nike

Nike

Vapor Fly FW
G von Ping

Ping

G
Z 355 von Srixon

Srixon

Z 355
M2 von Taylormade

Taylormade

M2
FG Tour von Wilson

Wilson

FG Tour

Featured Stories