Featured StoriesFeatured Stories

Schlägertruppe

Hybride-Test 2018

10.07.2018 | Von Christian Schelzig, Fotos: Rainer Dittrich

Damit dein Ball erst gar nicht im Unterholz landet, sollte ein Hybrid der neuesten Generation in deinem Bag stecken. Welche 2018 zu den Besten gehören, hat unsere "Schlägertruppe" nach intensiven Feldversuchen herausgefunden.

!ITEM_EXT_2! von !ITEM_EXT_1!

MIZUNO

CLK

Preis: ca. 299 €
Schaft: Fujikura Speeder Evolution HB
Loft: 22°/4er
Das sagt MIZUNO: „Seine vergrößerte Shockwave-Sohle liefert nicht nur mehr Energie für einen höheren Ball-Speed, sondern bringt auch das Gewicht tiefer und nach vorne für einen hohen Low-Spin-Ballflug.“

MIZUNO

CLK

Preis: ca. 299 €
Schaft: Fujikura Speeder Evolution HB
Loft: 22°/4er
Das sagt MIZUNO: „Seine vergrößerte Shockwave-Sohle liefert nicht nur mehr Energie für einen höheren Ball-Speed, sondern bringt auch das Gewicht tiefer und nach vorne für einen hohen Low-Spin-Ballflug.“
!ITEM_EXT_2! von !ITEM_EXT_1!

Das sagt MIZUNO: „Seine vergrößerte Shockwave-Sohle liefert nicht nur mehr Energie für einen höheren Ball-Speed, sondern bringt auch das Gewicht tiefer und nach vorne für einen hohen Low-Spin-Ballflug.“


Jörg Vanden Berge

Jörg

Vanden Berge

Pro

Aktueller Hybride:
Nike Sumo 25°
Der mattgraue Schlägerkopf ist keine Revolution, aber schön, die schmale Form wirkt angenehm. Im Treffmoment erhalte ich ein überdurchschnittlich genaues Feedback zur Treffqualität, aber nicht so zur Schlagflächenposition. Die Fehlertoleranz ist eher sportlich angelegt.


Markus Steinle

Markus

Steinle

HCP 8,4

Aktueller Hybride:
Yonex E-Zone SD 4er
Ein wirklich hübscher Schläger: alles in Anthrazit gehalten mit leicht abgesetzter Top-Line, Kopf etwas kleiner, eben ein echter Hybrid-Kopf. Im Spiel spüre ich eine gute Kraftübertragung. Jeder Schlag sitzt mit sportlichem Treffgefühl und enormen Weiten. Geteilter Zweiter.


Christian Schelzig

Christian

Schelzig

HCP 29

Aktueller Hybride:
OnOff 4er
Die Metalloptik-Oberfläche erinnert an vergangene Zeiten. Die Schlagfläche könnte dennoch besser abgehoben sein. Ich habe von Anfang an ein gutes Gefühl, im Schwung und im Treffmoment. Fühlt sich sportlich und anspruchsvoll an, aber die guten Treffer werden belohnt. Zweiter!


Fazit

In Sachen Design und Spieleigenschaften etwas sportlicher als mancher Konkurrent und trotzdem kontrollierbar. Die Mischung kommt an. Bei uns auf Platz drei.

In diesem Schlägertest

Testschläger zur Verfügung gestellt von GolfHouse & Hole in One Fitting.
Rogue von CALLAWAY

CALLAWAY

Rogue
Launcher HB von CLEVELANDS

CLEVELANDS

Launcher HB
CBX von EXOTICS

EXOTICS

CBX
BeZeal 535 von HONMA

HONMA

BeZeal 535
CLK von MIZUNO

MIZUNO

CLK
0317X von PXG

PXG

0317X
M4 von TAYLORMADE

TAYLORMADE

M4
C300 von WILSON

WILSON

C300

Featured Stories