Featured StoriesFeatured Stories

Schlägertruppe

Mallet-Putter 2016

02.07.2016 | Von Christian Schelzig, Fotos: Rainer Dittrich

Für den Fall, dass du auf große Schlägerköpfe und viel Fehlertoleranz stehst, haben sich unsere Schlägertester auch acht aktuelle Mallet-Putter zur Brust genommen.

!ITEM_EXT_2! von !ITEM_EXT_1!

Brainstorm

Happy Putter

Preis: ca. 359 €
Schaft: 34"
Loft / Tie: 2,5°/70°
Das sagt Brainstorm: „Der Happy Putter erlaubt es dir, ihn so einzustellen, dass Tendenzen, die zu verschobenen Putts führten, kompensiert werden können.“

Brainstorm

Happy Putter

Preis: ca. 359 €
Schaft: 34"
Loft / Tie: 2,5°/70°
Das sagt Brainstorm: „Der Happy Putter erlaubt es dir, ihn so einzustellen, dass Tendenzen, die zu verschobenen Putts führten, kompensiert werden können.“
!ITEM_EXT_2! von !ITEM_EXT_1!

Das sagt Brainstorm: „Der Happy Putter erlaubt es dir, ihn so einzustellen, dass Tendenzen, die zu verschobenen Putts führten, kompensiert werden können.“


Jörg vanden Berge

Jörg

vanden Berge

Pro

Aktueller Putter:
Areso C50
Ja, er sieht witzig aus. Aber: zu viele Farben, zu unruhig, zu viel Klimbim. Das Linienbild im Set-up wird vom Schaft überlagert, die nach hinten gerichteten Ausrichtungslinien gehen im Farbspektrum fast unter. Auch im Treffmoment gewöhnungsbedürftig. Der Gedanke des Putters ist gut, für mich aber nicht zu Ende gedacht.


Markus Steinle

Markus

Steinle

HCP 7,8

Aktueller Putter:
Areso C10
Was die Farbgebung angeht, so ist dies der Putter für Rio 2016. Die vielen Verstellmöglichkeiten und Zusatzgewichte fordern regelrecht ein ordentliches Fitting. Beim Zielen helfen die Top-Line und zwei Ziellinien. Das Feedback bleibt auch wegen des hohen Gewichts indifferent, dafür stimmen die Ergebnisse und das zählt. Geteilter Dritter.


Christian Schelzig

Christian

Schelzig

HCP 29

Aktueller Putter:
Ping Redwood Anser
Ein echter Hingucker auf jedem Grün, der dann seinem Namen auch alle Ehre macht. Ich habe gute Längenkontrolle und ein sauberes Treffgefühl bei den großen Distanzen, aber auch bei den kurzen Putts. Es macht regelrecht Spaß damit, auch wenn die Turbine im Zentrum beim Set-up etwas stören kann. Einfach mal ausprobieren.


GolfPunk testet im https://www.vandenberge.de/

Fazit

Der Putter für den glücklichen und fortschrittlichen Spieler. Viele Fitting-Möglichkeiten zeigen, wohin der Weg auch bei Puttern führt, und der Happy Putter geht dabei voran.

In diesem Schlägertest

Testschläger zur Verfügung gestellt von GolfHouse
Inovai 3.0 von Bettinardi

Bettinardi

Inovai 3.0
Viper von Caledonia

Caledonia

Viper
Happy Putter von Brainstorm

Brainstorm

Happy Putter
HPP 325 TP von Kramski

Kramski

HPP 325 TP
White Hot RX 2-Ball von Odyssey

Odyssey

White Hot RX 2-Ball
Futura X7 von Scotty Cameron

Scotty Cameron

Futura X7
Spider Limited von Taylormade

Taylormade

Spider Limited
Infinite Grant Park von Wilson

Wilson

Infinite Grant Park

Featured Stories