Featured StoriesFeatured Stories

Schlägertruppe

Eisen-Test 2019

26.08.2019 | Von Christian Schelzig, Fotos: Rainer Dittrich

Diese acht Player-Distance-Eisen sind echte Schafe im Wolfspelz: Der profihaften Touroptik wurde dank ausgefeilter Technik-Features jede Menge Fehlertoleranz eingeimpft und unsere Testcrew weiß, welche dieser Schönheiten am besten funktioniert.

!ITEM_EXT_2! von !ITEM_EXT_1!

PXG

Gen2 0311 P

Preis: ca. 520 €
Schaft: Shimada S Lite
Getestetes Eisen: 7er-Eisen
Das sagt PXG: „Die Eisen bieten eine ideale Balance zwischen Spielbarkeit und Fehlertoleranz und haben einen Kopf, der einen großen Bereich der Golfer anspricht.“

PXG

Gen2 0311 P

Preis: ca. 520 €
Schaft: Shimada S Lite
Getestetes Eisen: 7er-Eisen
Das sagt PXG: „Die Eisen bieten eine ideale Balance zwischen Spielbarkeit und Fehlertoleranz und haben einen Kopf, der einen großen Bereich der Golfer anspricht.“
!ITEM_EXT_2! von !ITEM_EXT_1!

Das sagt PXG: „Die Eisen bieten eine ideale Balance zwischen Spielbarkeit und Fehlertoleranz und haben einen Kopf, der einen großen Bereich der Golfer anspricht.“


Jörg Vanden Berge

Jörg

Vanden Berge

Pro

Aktuelles Eisen:
Nike TW Blade
Der Kopf wirkt insgesamt schwerer und scheint viel Gewicht im Face zu verbergen. Im Treffmoment spüre ich ganz deutlich, wo ich treffe. Auch die Performance überzeugt mit niedrigen Spin-Werten und großen Weiten. Ein Eisen für sehr gute Spieler. Geteilter Zweiter.


Arne Neubecker

Arne

Neubecker

HCP 6,3

Aktuelles Eisen:
Mizuno MP 62
Ich finde den Kopf nicht übermäßig sportlich, nach den ersten Schwüngen spürt man aber gleich, welche Dynamik er entwickelt. Bekomme viel Feedback, dazu ein richtig geiles Treffgefühl und super Touch, wenn ich im Sweet Spot treffe. Top Kontrolle - T3.


Markus Steinle

Markus

Steinle

HCP 10,4

Aktuelles Eisen:
Srixon Z 765
Der etwas klobige Kopf mit Schrauben bleibt für mich Geschmackssache. Im Spiel wirkt er anders als alle anderen. Gefühlt 20 Meter länger als der Rest und extrem weich im Impact. Der Ball scheint einfach länger in der Luft zu sein. Außer der Optik absolut top und T1!


Fazit

In Sachen Treffgefühl und Dynamik kann sich kaum ein Schläger mit ihm messen. Die Zustimmung über alle Tester hinweg zeigt es: Vize-Champ!

In diesem Schlägertest

Getestet wurde im Golflabor der TU München und im GC Mangfalltal. Unterstützt von Golfhouse und HIO Fitting.
Apex 19 von CALLAWAY

CALLAWAY

Apex 19
EXS von EXOTICS

EXOTICS

EXS
TWorld 747 P von HONMA

HONMA

TWorld 747 P
JPX 919 Forged von MIZUNO

MIZUNO

JPX 919 Forged
i210 von PING

PING

i210
Gen2 0311 P von PXG

PXG

Gen2 0311 P
Z 785 von SRIXON

SRIXON

Z 785
P760 von TAYLORMADE

TAYLORMADE

P760

Featured Stories