Featured StoriesFeatured Stories

Schlägertruppe

Blade-Putter 2016

02.07.2016 | Von Christian Schelzig, Fotos: Rainer Dittrich

Bist du auf der Suche nach dem geeigneten Werkzeug für Erfolg auf den Grüns? Unsere Schlägertester haben Neuigkeiten für dich. Fangen wir mit den Heel-Toe-Puttern an.

E61 von Areso

Areso

E61

Preis: ca. 350 €
Schaft: 34"
Loft / Lie: 2,5/70
Das sagt Areso: „Der E61 ist in einem Wellen-Stufen-System entworfen, das das Zielen und Ausrichten verbessern soll.“

Areso

E61

Preis: ca. 350 €
Schaft: 34"
Loft / Lie: 2,5/70
Das sagt Areso: „Der E61 ist in einem Wellen-Stufen-System entworfen, das das Zielen und Ausrichten verbessern soll.“
E61 von Areso

Das sagt Areso: „Der E61 ist in einem Wellen-Stufen-System entworfen, das das Zielen und Ausrichten verbessern soll.“


Jörg vanden Berge

Jörg

vanden Berge

Pro

Aktueller Putter:
Areso C50
Neben Scotty Cameron das beste Treffgefühl im Test und zwar bei Putts aller Art. Man spürt die deutliche Kraftübertragung und kann so verlässlich dosieren. Dazu gefällt mir das Wellendesign im Kopf. Das fehlende Linienbild wird durch die Spieleigenschaften wettgemacht. Mein Vize-Putter.


Markus Steinle

Markus

Steinle

HCP 7,8

Aktueller Putter:
Areso C10
Es gibt unauffällig und es gibt den E61: grauer Griff, schwarzer Kopf ohne Schnickschnack. Bei der Ausrichtung gilt auch: "Weniger ist mehr", da hilft dann beim Zielen nur Gottvertrauen. Das große Plus: gutes Feedback zur Treffsituation und ein superweiches Treffgefühl. Für Puristen, die kein Messing mögen.


Christian Schelzig

Christian

Schelzig

HCP 29

Aktueller Putter:
Ping Redwood Anser
Das matt schwarze Kopfdesign ist ansprechend, aber die Wellenform verursacht bei mir eher Unruhe. Im Set-up fühle ich mich ohne jede Ausrichtungslinie unsicher. Außerdem lasse ich viele lange Putts zu kurz, bekomme die Energie nicht übertragen. Scheint nicht für mich gemacht.


GolfPunk testet im https://www.vandenberge.de/

Fazit

Im Treffmoment sind die Areso-Putter generell schwer zu schlagen, zu präzise und soft ist das transportierte Treffgefühl. Der Look lässt aber viele Wünsche offen, genauso wie das Linienbild.

In diesem Schlägertest

Testschläger zur Verfügung gestellt von GolfHouse
E61 von Areso

Areso

E61
BB1 von Bettinardi

Bettinardi

BB1
TFi 2135 von Cleveland

Cleveland

TFi 2135
Method Origin B1-01 von Nike

Nike

Method Origin B1-01
Toe Up 1 von Odyssey

Odyssey

Toe Up 1
TR 1966 Anser von Ping

Ping

TR 1966 Anser
Select Newport von Scotty Cameron

Scotty Cameron

Select Newport
OS Daytona von Taylormade

Taylormade

OS Daytona

Featured Stories