Featured StoriesFeatured Stories

Schlägertruppe

Eisen 2017 #1

10.07.2017 | Von Christian Schelzig, Fotos: Rainer Dittrich

Top Optik, beste Spieleigenschaften und trotzdem fehlertoleranter als ein Pastor bei der Sonntagspredigt: Unsere Testcrew weiß, welches Eisen 2017 die Nase vorn hat.

!ITEM_EXT_2! von !ITEM_EXT_1!

Mizuno

JPX900 Forged

Preis: ca. 165 €
Schaft: Project X LZ 4.5 70
Eisen: 6
Das sagt Mizuno: „Kompakter als sein Vorgänger bricht das JPX900 Forged mit seiner unglaublichen Kombination aus dem Gefühl eines geschmiedeten Eisens und Ballgeschwindigkeit alle Konventionen.“

Mizuno

JPX900 Forged

Preis: ca. 165 €
Schaft: Project X LZ 4.5 70
Eisen: 6
Das sagt Mizuno: „Kompakter als sein Vorgänger bricht das JPX900 Forged mit seiner unglaublichen Kombination aus dem Gefühl eines geschmiedeten Eisens und Ballgeschwindigkeit alle Konventionen.“
!ITEM_EXT_2! von !ITEM_EXT_1!

Das sagt Mizuno: „Kompakter als sein Vorgänger bricht das JPX900 Forged mit seiner unglaublichen Kombination aus dem Gefühl eines geschmiedeten Eisens und Ballgeschwindigkeit alle Konventionen.“


Arne Neudecker

Arne

Neudecker

HCP 5,8

Aktuelles Eisen:
Mizuno MP62
Die Optik trifft meinen Geschmack: kleiner sportlicher, aber eben auch schlichter Kopf. Im Spiel spüre ich jede kleine Abweichung sofort - starkes Feedback. Er fordert vom Spieler schon etwas mehr Aufwand, folgt dann den Vorstellungen und Wünschen aber präzise. Eine gewisse Fehlertoleranz ist spürbar. Mein Vize-Champion.


Markus Steinle

Markus

Steinle

HCP 8,4

Aktuelles Eisen:
Srixon Z 745 Black Edition
Das Design wirkt durch das matte Eisen total anders. Im Spiel muss ich für meine Verhältnisse etwas viel Aufwand betreiben. Bei jedem Schlag muss man alles reinlegen und konsequent durchziehen. Dann sind die Ergebnisse zwar sehr gut, aber das Gefühl im Treffmoment ist auch etwas härter. Trotzdem ein gutes Produkt.


Christian Schelzig

Christian

Schelzig

HCP 29

Aktuelles Eisen:
Nike Cci CB
Optisch sicher einer meiner Favoriten. Einheitliches Design, dazu matt und sportlich anmutend. Und ich bekomme ein sehr schönes Treffgefühl geliefert. Die Center-Treffer fühlen sich völlig mühelos an und auch Off-Center-Hits werden unterstützt. Ein super Mix aus Komfort und sportlichem Feedback. Rang drei bei mir.


Fazit

Dass Mizuno Eisen bauen kann, weiß man - jetzt auch in der JPX-Serie. Sportlicher Look, sportliche Performance und trotzdem auch angenehm im Spiel: zweiter Rang im Test.

In diesem Schlägertest

Steelhead XR von Callaway

Callaway

Steelhead XR
F7 von Cobra

Cobra

F7
CBX Forged von Exotics

Exotics

CBX Forged
JPX900 Forged von Mizuno

Mizuno

JPX900 Forged
0311 von PXG

PXG

0311
Z 565 von Srixon

Srixon

Z 565
M1 von Taylormade

Taylormade

M1
D300 von Wilson

Wilson

D300

Featured Stories