Featured StoriesFeatured Stories

Schlägertruppe

Eisen-Test 2018

16.06.2018 | Von Christian Schelzig, Fotos: Rainer Dittrich

Weltweit suchen Menschen in Laborkitteln nach dem Rezept für weite Schläge bei weniger Schlägerkopfgeschwindigkeit. Unsere Tester wissen, welches Team bei der Entwicklung eines modernen Game-Improvement-Eisen am erfolgreichsten war.

!ITEM_EXT_2! von !ITEM_EXT_1!

CALLAWAY

Rogue

Preis: ca. 171 €
Schaft: Aldila Synergy 60IR
Eisen: 7er-Eisen
Das sagt CALLAWAY: „Lang, genau, einfach abzuschlagen und vielseitig, mit Klang und super Haptik.“

CALLAWAY

Rogue

Preis: ca. 171 €
Schaft: Aldila Synergy 60IR
Eisen: 7er-Eisen
Das sagt CALLAWAY: „Lang, genau, einfach abzuschlagen und vielseitig, mit Klang und super Haptik.“
!ITEM_EXT_2! von !ITEM_EXT_1!

Das sagt CALLAWAY: „Lang, genau, einfach abzuschlagen und vielseitig, mit Klang und super Haptik.“


Jörg Vanden Berge

Jörg

Vanden Berge

Pro

Aktuelles Eisen:
Nike TW Blade
Die innovative Optik wird im Set-up durch die breite Top-Line etwas geschmälert. Vom ersten Schlag erhalte ich dafür aber ein sensationelles Treffgefühl und viel Länge. Dazu ein differenziertes Feedback zur Treffqualität und sehr gute Fehlertoleranz. Mein Sieger.


Markus Steinle

Markus

Steinle

HCP 8,4

Aktuelles Eisen:
Srixon Z 745 Black Edition
Der Rogue wirkt vom Design auf den ersten Blick etwas grob auf mich. Davon ist im Spiel aber nichts zu merken. Der Ball geht schnell und spürbar energiegeladen vom Blatt und auch das Feedback zur Treffqualität passt. Auch schwächere Hits performen. Ein Eisen für fast jede Spielklasse.


Christian Schelzig

Christian

Schelzig

HCP 29

Aktuelles Eisen:
Nike Cci CB
Hier gibt es deutliche Abzüge beim Design: Die Top-Line ist selbst für ein Game-Improvement-Eisen einfach zu dick. Dafür kommt man schnell und bequem auf gute Weiten. Im Sweet-Spot getroffen fühlt er sich auch sehr angenehm an. Off-Center-Hits spürt man aber genauso deutlich.


Fazit

Bei der Weite einer der Besten im Test und auch sonst gut unterwegs. Tolles Treffgefühl und deutliches Feedback, lediglich beim Design gibt es Abzüge: geteilter Dritter.

In diesem Schlägertest

Testschläger zur Verfügung gestellt von GolfHouse & Hole in One Fitting.
Rogue von CALLAWAY

CALLAWAY

Rogue
King F8 von COBRA

COBRA

King F8
Beres IS-06 von HONMA

HONMA

Beres IS-06
MP-18 MMC von MIZUNO

MIZUNO

MP-18 MMC
G400 von PING

PING

G400
0311 XF Gen 2 von PXG

PXG

0311 XF Gen 2
M4 von TAYLORMADE

TAYLORMADE

M4
C300 Forged von WILSON

WILSON

C300 Forged

Featured Stories