Featured StoriesFeatured Stories

Schlägertruppe

Eisen-Test 2018

16.06.2018 | Von Christian Schelzig, Fotos: Rainer Dittrich

Weltweit suchen Menschen in Laborkitteln nach dem Rezept für weite Schläge bei weniger Schlägerkopfgeschwindigkeit. Unsere Tester wissen, welches Team bei der Entwicklung eines modernen Game-Improvement-Eisen am erfolgreichsten war.

!ITEM_EXT_2! von !ITEM_EXT_1!

MIZUNO

MP-18 MMC

Preis: ca. 165 €
Schaft: Project X LZ 4.5 70
Eisen: 6er-Eisen
Das sagt MIZUNO: „Im Multi-Material-Stabilitätsdesign werden leichtes Titanium und schweres Wolfram verwendet, um überraschende Off-Center-Performance zu liefern und dabei die Sensibilität der Player-Eisen zu erhalten.“

MIZUNO

MP-18 MMC

Preis: ca. 165 €
Schaft: Project X LZ 4.5 70
Eisen: 6er-Eisen
Das sagt MIZUNO: „Im Multi-Material-Stabilitätsdesign werden leichtes Titanium und schweres Wolfram verwendet, um überraschende Off-Center-Performance zu liefern und dabei die Sensibilität der Player-Eisen zu erhalten.“
!ITEM_EXT_2! von !ITEM_EXT_1!

Das sagt MIZUNO: „Im Multi-Material-Stabilitätsdesign werden leichtes Titanium und schweres Wolfram verwendet, um überraschende Off-Center-Performance zu liefern und dabei die Sensibilität der Player-Eisen zu erhalten.“


Jörg Vanden Berge

Jörg

Vanden Berge

Pro

Aktuelles Eisen:
Nike TW Blade
Die MP-Serien bleiben ihrer ansprechenden Optik treu. Speziell die Sohle ist im Vergleich deutlich dünner. Im Treffmoment bekomme ich ein gutes Feedback, auch wenn da noch mehr möglich wäre. Dafür überrascht die gute Fehlertoleranz bei dünnen Treffern. Platz zwei für Japan.


Markus Steinle

Markus

Steinle

HCP 8,4

Aktuelles Eisen:
Srixon Z 745 Black Edition
Ein absolut klassisches Mizuno-Eisen: kleiner Schlägerkopf mit schmaler Sohle, der hervorragend in der Hand liegt. Die präzise Rückmeldung zur Treffqualität ist man fast schon gewohnt, ebenso wie das komfortable Gefühl im Impact. Mich spricht er total an, sollte aber den besseren Spielern überlassen werden. Zweiter Rang!


Christian Schelzig

Christian

Schelzig

HCP 29

Aktuelles Eisen:
Nike Cci CB
Die sportliche Anmutung trifft voll meinen Geschmack. So sollte jedes Eisen aussehen! Diese sportliche Optik hat leider ihren Preis: Das Feedback ist härter, unmittelbarer. Treffe ich im Sweet-Spot, ist es aber schön weich. Mich kostet jeder Schlag richtig Arbeit, dann passen die Ergebnisse auch.


Fazit

Der Hang zu puristischen und sportlichen Eisen ist in unserer Testtruppe immer groß und so landet auch das MP-18 MMC völlig zu Recht auf Rang zwei. Schön und funktional.

In diesem Schlägertest

Testschläger zur Verfügung gestellt von GolfHouse & Hole in One Fitting.
Rogue von CALLAWAY

CALLAWAY

Rogue
King F8 von COBRA

COBRA

King F8
Beres IS-06 von HONMA

HONMA

Beres IS-06
MP-18 MMC von MIZUNO

MIZUNO

MP-18 MMC
G400 von PING

PING

G400
0311 XF Gen 2 von PXG

PXG

0311 XF Gen 2
M4 von TAYLORMADE

TAYLORMADE

M4
C300 Forged von WILSON

WILSON

C300 Forged

Featured Stories